XXL Winterjacken in Übergrößen für Damen und Herren

Artikel filtern nach

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Art.-Nr. 24844
129,95 € *
inkl. 19% MwSt
(4)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
Art.-Nr. 24562
UVP 249,95 €174,97 € *
inkl. 19% MwSt
(1)
  • 64
  • 66
  • 68
Art.-Nr. 24579
159,95 € *
inkl. 19% MwSt
(3)
  • 3XL
  • 4XL
  • 5XL
Art.-Nr. 24950
269,95 € *
inkl. 19% MwSt
(15)
  • 46
  • 54
  • 56
Art.-Nr. 20646
129,95 € *
inkl. 19% MwSt
(3)
  • 4XL
  • 6XL
  • L5XL Lang
  • XL Langgröße
  • XXL Langgröß
Art.-Nr. 21583
199,95 € *
inkl. 19% MwSt
(12)
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Art.-Nr. 24866
219,95 € *
inkl. 19% MwSt
(1)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
Art.-Nr. 24832
159,95 € *
inkl. 19% MwSt
(8)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
Art.-Nr. 24544
UVP 249,95 €174,97 € *
inkl. 19% MwSt
(2)
  • 25
  • 26
  • 27
  • 48
  • 52
  • 54
Art.-Nr. 24730
159,95 € *
inkl. 19% MwSt
(7)
  • XL
  • 4XL
Art.-Nr. 19903
199,95 € *
inkl. 19% MwSt
(22)
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
Art.-Nr. 24751
139,95 € *
inkl. 19% MwSt
(5)
  • 4XL
  • 5XL
Art.-Nr. 24507
199,00 € *
inkl. 19% MwSt
(10)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
Art.-Nr. 24044
199,95 € *
inkl. 19% MwSt
(4)
  • 4XL
  • 5XL
  • 8XL
  • 14XL
Art.-Nr. 24545
UVP 199,95 €139,97 € *
inkl. 19% MwSt
(9)
  • 24
  • 25
  • 26
  • 80
  • 84
  • 88
Art.-Nr. 24638
219,95 € *
inkl. 19% MwSt
(9)
  • 46
  • 50
Art.-Nr. 25060
199,95 € *
inkl. 19% MwSt
(8)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Art.-Nr. 24003
119,95 € *
inkl. 19% MwSt
(11)
  • 46
  • 48
  • 50
Art.-Nr. 24817
199,95 € *
inkl. 19% MwSt
(9)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Art.-Nr. 24492
159,95 € *
inkl. 19% MwSt
(3)
  • 3XL
  • 4XL
Art.-Nr. 24750
149,95 € *
inkl. 19% MwSt
(5)
  • 28
  • 29
  • 30
  • 4XL
Art.-Nr. 24546
UVP 199,95 €139,97 € *
inkl. 19% MwSt
(4)
  • 31
  • 32
  • 36
  • 62
  • 64
  • 110
  • 114
Art.-Nr. 24814
119,95 € *
inkl. 19% MwSt
(2)
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
Art.-Nr. 24596
179,95 € *
inkl. 19% MwSt
  • 50
  • 52

Winterjacken in Größen Größen: XL und XXL bis 6XL und 48, 50 und 52 für Damen

Woman Winter Jacket Img

Die Zeiten der karierten Baumwollhemden mit Norwegerpullover und dickem Anorak oder Parka als Winterausrüstung gehören schon längst der Vergangenheit an. Die neuen Stichwörter heißen Gore-Tex, Sympatex, Fleece, Microfaser, Softshell, aber auch die altbewährte Daune wird bei einer Funktionsjacke tatsächlich noch verwendet.

Das Prinzip von Outdoorbekleidung liegt darin, nicht ein Kleidungsstück oder Jacke zu haben, das alle erforderlichen Funktionen in einem übernimmt, sondern mehrere Schichten zu tragen, die unterschiedliche Funktionen erfüllen - und das auch noch hochwertig und natürlich passend.

Dieser Schichtaufbau, auch Zwiebelprinzip genannt, bietet den großen Vorteil, dass zwischen den einzelnen Kleidungslagen vom Körper erwärmte, isolierende Luft verbleibt. Außerdem ist man mit mehreren Schichten bestehend aus T-Shirt, Pullover und leichter Funktionsjacke flexibler. Mit ihnen kannst Du je nach äußeren Bedingungen die Bekleidung variieren und anpassen. Hier haben wir Euch die wichtigsten Infos und alles rund um das Thema Winterjacken und Winterparka für Damen und Herren in Übergröße über XXXL hinaus zusammengestellt.

Die neuen Trends für 2018/2019

Auch in diesem Jahr sind bei Minusgraden wieder dicke, gefütterte Jacken, Anoraks und Mäntel angesagt... aber leicht müssen sie sein... so sind die gesteppten Daunen- und Kunstdaunenjacken weiter auf dem Vormarsch. Die beliebten Loft-Jacken bieten eine solide Wärmeleistung bei vergleichbar geringem Gewicht und lassen sich leicht zusammen-packen...

Welche Jacken sind angesagt?

Auch Parkas und Jacken mit Pelzkragen (natürlich Kunstpelz) sind weiterhin sehr gefragt. Bei Fleece Jacken mit Teddyfell in diesem Jahr angesagt. Die Wintermode wird nicht nur funktioneller, sondern auch urbaner. Hersteller wie Vaude, Maier-Sports und Icepeak haben diesen Trend bereits vor Jahren erkannt und ihre Kollektion auf "Fashion meets Funktion" aufgebaut. Die Jacken können bei allen Gelegenheiten und mit allen Kleidern und Röcken kombiniert und getragen werden.

Während bei Damen Farben und Fashion im Vordergrund stehen, stehen Männer eher auf gediegene Farben und Funktionalität die Hauptrolle...
Herren nehmen jede Farbe, solange es schwarz ist. Ein weiterer Trend bei Frauen ist der Camel Coat, ein Langmantel in hellbrauner Farbe und filzartigem Material. Es war das Highlight auf der Pariser Messe.

Insgesamt wird die Wintermode dieses Jahr verspielter... die Jacken in diesem Herbst haben mehr Accessoires, wie Plüschkragen oder Pelzkapuzen. Knallbunte Farben sind angesagt... gelb, rosa und helle Blautöne sind die beliebtesten Farbtöne für 2018. Aber auch Lack-Farben werden immer beliebter... So werden Silver- und Goldtöne immer häufiger gekauft.

Warme Winterjacken in Übergröße für Damen und Herren

Modische Damenwinterjacken und Mantel in Größe XL und XXL+ mit und ohne Kapuze gibt es bei Renner in großer Auswahl für jede Figur und nicht nur in Farbe Grau, Blau / marine oder schwarz / black. Vor allem die Gr. 46-54 (XXXL) oder 56 (4XL) sind im gängigen Sportfachhandel schwer bis gar nicht zu finden.

Qualität first bei Herren Jacken und Damenjacken in Übergröße

XXL Winterjacken Übergröße KategorieEntscheidend beim Kauf ist der Einsatz und die Anforderung an die Qualität. Wer damit regelmäßig Skifahren gehen möchte, sollte eher eine Wintersportjacke mit integriertem Schneefang bestellen. Modisch sollten die Schnitte von Damenmode natürlich auch sein, unabhängig von der Jahreszeit. Damen Winterjacken machen da natürlich keine Ausnahme. In unserem Shop gibt es auch fernab von Größe XL den richtigen Look mit praktischen Funktionen und Details wie beispielsweise einer abnehmbarer Kapuze. Aber keine Sorge, auch die Herren Winterjacke in großer Größe macht bei RennerXXL gut was her und ist in verschiedenen Stilen im Sortiment. Beispielsweise geschnitten als Blouson-Jacke, normale Freizeitjacke, Windbreaker oder Fieldjacket.

Auch bei Details wie der Wasserdichte, Atmungsaktivität und Verarbeitung gibt es durchaus große Unterschiede. So gibt es günstige Jacken bereits ab 69 Euro, wer eine höhere Wassersäule (wir empfehlen mind. 10.000 ) braucht, muss beim Preis etwas tiefer in den Geldbeutel greifen. Im Trend als Damenjacke für ist mittlerweile auch ein Mantel, Kurzmantel, Trenchcoat oder Parka mit Kapuze, der gleichzeitig funktionell mit vielen Details gestaltet ist. Diese kann Frau auch problemlos über einem Kleid tragen, auch wenn sie etwas mollig sein sollte. Outdoor-Bekleidung für die kalte Jahreszeit kann auch schon im Herbst gute Dienste leisten, beispielsweise, wenn sie durch 3-in-1 Funktion auf das jeweillige Wetter angepasst werden kann.

 

Herrenjacke für den Winter in großen Größen

Mode, Marke, Form und Tragekomfort müssen natürlich auch beim Mann passen. Erhältlich sind daher bei uns viele Herrenjacken mit unterschiedlichem Stil und großen Größen. Auch bei der Farbe stimmt die Auswahl, so muss der Mann nicht nur auf schwarz, anthrazit oder blau zurückgreifen. Verfügbare Größen sind neben XL, Größe XXL auch 3XL, 4XL bis hin zu 8XL oder gar 10XL damit alles perfekt sitzt.

Outdoor-Jacken eignen sich ideal als Winterjacken und deutlich besser als die übliche Kunstlederjacke, Biker-Jacke oder Lederjacke aus dem Fashion Store. Das gute Stück soll ja vor allem zuverlässig warm halten, sonst droht schnell eine Erkältung. Auch auf Herren-Jacken mit abnehmbarer Kapuze müssen Männer bei Renner XXL nicht verzichten.

XXL Winterjacke Men

Welche 4 Schichten sind gut für das Große Größen Outdoor Winteroutfit?

Wichtig! Bei einem guten Winteranorak sind auch immer die Lagen darunter ausschlaggebend.

  1. Erste Schicht: - das Körperklima

    Das Körperklima meint, die direkte Hauttemparatur. Wichtig ist dabei, dass der Körper trocken und warm bleibt. Durch die Verdunstung von Feuchtigkeit direkt auf einer etwaigen, schwitzigen Haut würde Verdunstungskälte entstehen. Deshalb darf die Unterwäsche unter keinen Umständen dauerhaft Feuchtigkeit aufnehmen. Die Lösung für dieses Problem heißt Funktions- bzw. Thermounterwäsche. Sie besteht zu 100 % aus Kunstfaser, kann nur in geringem Maß Feuchtigkeit aufnehmen und transportiert diese nach außen weiter. So bleibt die Haut trocken und Sie fühlen sich angenehm warm.


  2. Zweite Schicht: - leichte Isolationsschicht

    Diese Schicht sollte etwas lockerer und entspannt sitzen und Schutz für Unterarme und Hals bieten. Ein Hemd, leichter Rollkragenpullover, Sweatjacke oder Strickjacke erfüllen diese Anforderungen. Auch hier steht der Feuchtigkeitstransport nach außen im Vordergrund. Deshalb sind technische Materialien zu bevorzugen.


  3. Dritte Schicht: - Wärmeisolation

    Winter-Kleidung an sich wärmt nicht, sondern verhindert nur, dass die Wärme des Körpers nach außen entweichen kann. Die Hauptrolle dabei übernimmt die dritte Schicht. Diese kann aus einem Pullover, Jeansjacke, Outdoor-Weste, Steppjacke, einer Daunenjacke, am besten aber aus einer Fleecejacke oder Softshelljacke bestehen. Eine leichte Jacke aus Softshell ist natürlich immer ein guter Tipp.

    Dabei würden wir in der Regel einer Jacke den Vorzug vor einem Pullover geben, weil diese deutlich flexibler einzusetzen ist. Selbst bei den Trekkinghosen gibt es mittlerweile Modelle aus Kunststoffmaterialien, die nahezu allen verschiedenen Anforderungen gerecht werden können.


  4. Vierte Schicht: - die Wetterschicht

    Die oberste Schicht einer langen Jacke, Kurzmantel, Mantel oder eines Winterparkas ist dafür verantwortlich, Wind, Schnee, Kälte und Regen abzuhalten, muss gleichzeitig aber auch die Körperfeuchtigkeit nach außen transportieren. Goretex oder Sympatex heißen die textiltechnologischen Errungenschaften, die genau diese besonderen Ansprüche erfüllen können. Es gibt auch Daunenmantel, welche im Aussenmaterial diese Funktionen erfüllen können. Eine gute Funktionsjacke macht auch im Winter die Regenjacke erst einmal überflüssig.


Winterjacken in Übergröße

So atmet meine Winterjacke

Trotz der unterschiedlichen Prinzipien des Wasserdampftransportes gelten für geschlossen, hydrophile Membranen die gleichen Einschränkungen wie für die mikroporösen Membranen: Der Transport von Feuchtigkeit funktioniert umso besser, je höher der Unterschied/Gradient zwischen der Bekleidungsinnen- und Außenseite ist (s.o.).

Da die beiden beschriebenen, hauchdünnen Wetterschutzmembranen sehr empfindlich sind, werden sie meist auf stabilere Trägermaterialien, wie Polyester- oder robuste Nylongewebe aufgeklebt und so entstehen mehrschichtige Laminate.

Neue Isolationskonzepte sorgen sogar für besseres Klima

Das richtige Klimamanagement anzubieten ist besonders in den Winterkollektionen eine große Herausforderung. Bei Ruhepausen benötigt der Sportler eine extra Portion Wärme, bei Aktivität hingegen muss überschüssige Wärme abgeführt werden, bevor es zur Überhitzung kommt - und das mit demselben Kleidungsstück. Dieser Aufgabe haben sich für den kommenden Winter einige Ingredient Brands gestellt und neue Isolationskonzepte entwickelt, die für ein konstantes Körperklima sorgen wollen.

Beim winterlichen Sport werden sowohl an den Sportler als auch seine Bekleidung hohe Ansprüche gestellt. Schnee, Regen, Wind, Kälte - der negative Einfluss des Wetters muss so weit wie möglich von der Winterbekleidung abgefangen werden. Damit der Sportler dauerhaft leistungsfähig sein kann, muss vor allem die Körpertemperatur konstant gehalten werden. Das aber wird umso schwieriger, je niedriger die Außentemperaturen sind.

Umrechnung von Größen

Bei jeder Winterjacke findest du eine entsprechende Größentabelle mit Umrechnung, denn bequem und passend muß die Jacke auf jeden Fall sein. Die meisten Wintermäntel und Jacken werden in Konfektionsgrößen angegeben. So entspricht eine Damengröße 48 der Unisex-Gr. XXL die 50 ca. der Größe XXXL und Größe 52 der Gr. 4XL. Damen sollten generell große Größen lieber etwas größer kaufen, da die meisten Hersteller leider kleiner schneidern. Um aber da sichergehen zu können, bitte unbedingt unseren Renner XXL-Paßformtipp beachten, der in jeder Produktbeschreibung zu finden ist.

Hier noch eine ganz allgemein gehaltene Größentabelle zu den Konfektionsgrößen:

Größentabelle für Winter-Jacken

Hier haben wir noch Größentabellen verschiedener Hersteller

Tipp zum Kauf von Winterjacken

Beim Kauf einer Jacke für Outdoor Winteraktivitäten noch darauf achten, ob sie gefüttert ist und wie eng sie ausfällt (Findet Ihr in den Attributen). Denn falls es wirklich bitterkalt werden sollte, kann man noch etwas Platz für eine Fleecejacke, Jeans-Jacke, Softshell-Jacke oder bei Damen Jacken einen Blazer lassen.

Reduzierte Winterjacken online kaufen

Am Ende der Wintersaison bleiben immer wieder Restgrößen und Sonderposten übrig, die wir dir dann günstig im Sale abgeben können. So haben wir Winterende die Collection von CMP Campagnolo, Icepeak, Brigg, Killtec, Regatta oder Maier-Sports Winter- und Skijacken zu günstigen Preisen im Online-Shop, daher lohnt es sich gerade dann, vorbeizuschauen.

Welche Arten von Winterjacken und Winter-Bekleidung gibt es bei uns im Shop zum fairen Preis?

  • Daunenjacken und Daunenmäntel- die wärmsten (CMP produziert übrigens ohne Lebendrupf)
  • Softshell - die Allrounder und Must-have
  • Gefütterte Outdoorjacken
  • Spezielle Skijacken mit vielen Taschen und Details
  • Winter-Anorak
  • Größe XL, XXL, XXXL und 4XL Winterparka oder Wintermantel
  • Top Gore-Tex-Jacken in Übergrößen
  • warme aber leichte Übergangsjacken
  • Für die Übergröße Damen und Herren sind wir Spezialisten

Hier ist auch noch die passende Hose zur Winterjacke im Shop:

Hose in großen Größen für den Winter

Beratung zum richtigen Winteroutfit und Mode für Mann und Frau

Solltest Du Dir nicht sicher sein, so kannst Du jederzeit unseren Service schriftlich oder telefonisch kontaktieren. Wir helfen immer gerne:

Weitere Kategorien als Ergänzung für die richtige Jacke bzw. Winter-Jacke: