Campingmöbel

Art.-Nr. 10294
29,95 € * Gewicht:1.02kg
Gewicht: 1.02 kg
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(4)
Art.-Nr. 24311
34,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  • 1 Person
Art.-Nr. 24304
9,99 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
-37 %
Art.-Nr. 18710
UVP 39,95 €25,00 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(9)
  • 1
-39 %
Art.-Nr. 20856
UVP 79,95 €48,97 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
Art.-Nr. 24628
14,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
Art.-Nr. 23821
49,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
Art.-Nr. 23791
16,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
-52 %
Art.-Nr. 20576
UVP 99,95 €48,30 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
Art.-Nr. 21478
44,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(6)
Art.-Nr. 23786
69,95 € *
inkl. 19% MwSt
  • 1 Person

Campingmöbel


campingmoebel

Unter Campingmöbel versteht man Campingtische, Campingstühle, Rolltische oder Campingliegen. Outdoor Renner hat ausschließlich Gelert und Outwell Campingmöbel im Sortiment, da diese mit Abstand das beste Preis-Leistungsverhältnis aufweisen und nichts an Qualität vermissen lassen. Hier kannst du dich für den Sommer mit der besten Campingausrüstung ausstatten.

Faltbar und wenig Gewicht: Campingtische und Campingstühle

So, jetzt wird es gemütlich: Vor das Zelt oder den Wohnwagen setzten, ein kühles Bier aufmachen und den Abend ausklingen lassen. Welchen Komfort du beim Campen hast, hängt in erster Linie davon ab, wieviel Platz du im Auto oder Bike hast. Wie überhaupt beim Gepäck gilt es hier wieder, einen Kompromiss zu schließen zwischen Transportkapazität und Komfort.

Ist man mit wenig Gepäck unterwegs, per Rad oder Motorrad, tut es auch eine Isomatte oder ein Stück davon. Als Tischchen dient eine Obstkiste oder ein umgedrehter Pappkarton vom Einkauf, vielleicht auch ein Brett, das man irgendwo aufgelesen hat und über drei Steine legt. Im Wohnwagen  oder Auto hat man meist den Platz, ordentliche Campingstühle und einen Camping-Tisch zu transportieren. Die Auswahl ist hier groß: Simple Hocker oder den alten, stoffbezogenen Gartenklappstuhl sieht man kaum noch, dafür sind nun die zwischen x-förmig aufgestellten Stangen gespannten Sitze verbreitet, teurere haben Armlehnen, Fußraster, Dosenhalter und integrierten Sonnenschutz, es gibt sie auch als Zwei- oder Dreisitzer. In der Dekadenzklasse finden sich mehrfach verstellbare Liegestühle mit gepolsterter Sitzauflage, die oft eher an einen Fernsehsessel als an ein Campingmöbel erinnern.