Du bist hier: Einkaufstipps XXL Primaloftjacken in Großen Größen

XXL Primaloftjacken in Großen Größen

Artikel filtern nach

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Deproc Gilmour STRETCH Primaloftjacke Herren

Deproc Gilmour STRETCH Primaloftjacke Herren

Art.-Nr. 23926
139,95 € *
inkl. 19% MwSt
(4)
  • 3XL
  • 6XL
  • 7XL
  • 8XL
Deproc Gilmour Men - Primaloftjacke XXL-8XL

Deproc Gilmour Men - Primaloftjacke XXL-8XL

Art.-Nr. 23925
149,95 € *
inkl. 19% MwSt
(3)
  • 3XL
  • 6XL
  • 7XL
Campagnolo Gustav PRIMALOFT Jacke Herren

Campagnolo Gustav PRIMALOFT Jacke Herren

Art.-Nr. 23954
UVP 179,95 €99,00 € *
inkl. 19% MwSt
(1)
  • 56
CMP Jessi Primaloft Jacke Damen in Übergrößen

CMP Jessi Primaloft Jacke Damen in Übergrößen

Art.-Nr. 24039
149,95 € *
inkl. 19% MwSt
  • 46
  • 50
Campagnolo Jenny Winterjacke Damen bis Gr. 50

Campagnolo Jenny Winterjacke Damen bis Gr. 50

Art.-Nr. 23585
99,95 € *
inkl. 19% MwSt
  • 46
Nordblanc Snowsports Damen Daunenjacke

Nordblanc Snowsports Damen Daunenjacke

Art.-Nr. 16070
UVP 179,95 €69,00 € * Gewicht:1.6kg Gewicht: 1.6 kg
inkl. 19% MwSt
(10)
  • 40
  • 42
Deproc James Primaloft Herren Weste Übergröße

Deproc James Primaloft Herren Weste Übergröße

Art.-Nr. 24041
89,95 € *
inkl. 19% MwSt
  • 3XL
  • 4XL
  • 5XL
  • 6XL
Deproc Waddington Lady - Winterjacke Große Größen

Deproc Waddington Lady - Winterjacke Große Größen

Art.-Nr. 19851
UVP 199,95 €159,00 € *
inkl. 19% MwSt
(6)
  • 40
  • 44
  • 46
  • 48
  • 52
Deproc Gilmour FIBER-Daunen Jacke Damen

Deproc Gilmour FIBER-Daunen Jacke Damen

Art.-Nr. 23385
149,95 € *
inkl. 19% MwSt
  • 46
Deproc Gilmour Fiber-Daunenmantel

Deproc Gilmour Fiber-Daunenmantel

Art.-Nr. 21514
UVP 129,95 €79,00 € *
inkl. 19% MwSt
(1)
  • 48
  • 50
  • 52
  • 56
Killtec Saltura Winterjacke Damen bis Gr. 50

Killtec Saltura Winterjacke Damen bis Gr. 50

Art.-Nr. 24065
149,95 € *
inkl. 19% MwSt
  • 46
  • 48
Killtec Honosa Funktionsparka Damen bis Gr. 50

Killtec Honosa Funktionsparka Damen bis Gr. 50

Art.-Nr. 23419
UVP 149,95 €99,00 € *
inkl. 19% MwSt
  • 40
  • 46

Warme und leichte Primaloft Jacken für Wanderntouren und Trekking

Primaloft Logo

PRIMALOFT® GOLD INSULATION ACTIVE

Die Technologie

PrimaLoft weitet mit der Einführung von PrimaLoft® Gold Insulation Active seine „Active-Plattform” aus. Bei dieser Innovation handelt es sich um eine neue 4-Wege-Stretch-Isolation mit hoher Atmungsaktivität und Wärmeleistung, speziell für anspruchsvolle Outdoor-Abenteuer. Die patentierte Isolation reguliert das Körperklima aktiv, indem sie den Abtransport von überschüssiger Wärme und Feuchtigkeit ermöglicht und so für ein gutes und trockenes Tragegefühl sorgt.

Warm, trocken und geschützt durch jedes Wetter - diesen Anspruch müssen Isolationsjacken zuverlässig und dauerhaft erfüllen. Bei Outdoor Renner bieten wir Primaloft Jacken für Damen und Herren in Übergrößen, die sie bei allen Outdoor-Aktivitäten gut gewärmt und trotzdem trocken halten. Die XXL-Jacken sind mit oder ohne Kapuze erhältlich, wobei Modelle ohne Kapuze besonders als Zwischenschicht geeignet sind, da hierbei nicht mehrere Kapuzen ineinander sortiert werden müssen. Die leichten und atmungsaktiven Jacken mit Primaloft-Füllung sind auch im XL-Format klein verpackbar und besitzen außerdem (je nach Modell) wasser- und windabweisende oder wasser- und winddichte Eigenschaften. 

 

Günstige Markenqualität für Damen und Herren bei Renner

Primaloft war vor einigen Jahren noch nicht überall bekannt. Inzwischen haben jedoch zahlreiche Hersteller von Outdoor-Bekleidung den wärmenden Wetterschutz für sich entdeckt und in ihren Produkten verarbeitet. Auch als Isolierung in Winterjacken oder Skibekleidung findet Primaloft immer häufiger Verwendung. Hersteller wie zum Beispiel CMP Campagnolo, Killtec, Icepeak oder Vaude haben die Kunstfaser-Isolierung zu schätzen gelernt und sie in allen möglichen Wärmeabstufungen, Schnitten und Modellen eingesetzt. 

Eine echte Alternative zur Daunenjacke

Lange Zeit musste man sich entscheiden – entweder leichte, hervorragend wärmende aber empfindliche Daune oder schwere, robuste aber nicht so warme Kunstfaser. Mit Primaloft ist ein Mittelweg geschaffen worden, der die Vorteile beider Materialien in sich vereint. Das Kunstfasergewebe ist leicht, stark komprimierbar und damit klein im Packmaß, es besitzt einen hervorragenden Wärmerückhalt und ist dabei unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Als isolierende Zwischenschicht oder wärmende Außenjacke getragen hält sie somit auch schweißtreibenden Aktivitäten oder feuchten Klimabedingungen stand, ohne beim Gepäck ins Gewicht zu fallen. 

Wenn Daune mit Feuchtigkeit in Berührung kommt, fällt sie relativ schnell in sich zusammen und verliert dadurch ihre Isolationsleistung. Daher ist sie hauptsächlich für Gebiete geeignet, wo aufgrund der niedrigen Temperaturen eher Eis und Schnee als Nässe vorherrschen. Im Vergleich zu Daunenjacken ist die Primaloft-Füllung außerdem günstiger und pflegeleichter. 

PrimaLoft setzt auf Atmungsaktivität

Auch das zweite wichtige Produkt aus dem Hause Gore, die Windstopper-Technologie, hat ein Upgrade erhalten. Zu den bisher bekannten Qualitäten kommen nun die „Gore-Windstopper- Produkte mit leichtem Regenschutz", die neben der guten Atmungsaktivität, wie es die Softshell-Materialien von Haus aus bieten, einen zusätzlichen Nasseschutz haben. Eine weitere neue Kategorie sind die „Gore- Windstopper-Produkte mit Isolationsschutz". Sie bieten neben dem Windschutz nun noch zusätzliche Wärme - ohne dass die gute Atmungsaktivität darunter leiden muss.

Ebenfalls am Klimakomfort gedreht hat der bekannteste Isolationsanbieter PrimaLoft. Schon in den vergangenen Saisons war mit den neuen Kategorien „Gold" und „Silver" viel Bewegung in das Geschäft mit den synthetischen Isolierungen gekommen. Nun hat PrimaLoft diese Technologien noch weiter verfeinert: „PrimaLoft Gold Insulation Active" heißt die Neuentwicklung, die ebenfalls auf hoch aerobe Sportarten zielt. Die patentierte Vier-Wege-Stretch-Isolation soll das Körperklima aktiv regulieren, indem sie den Abtransport von überschüssiger Wärme und Feuchtigkeit ermöglicht und so für ein gutes und trockenes Tragegefühl sorgt. Sie wurde speziell für anspruchsvolle Ausdauersportarten wie Laufen, Wandern oder Skifahren entwickelt und reguliert das Komfortniveau des Trägers bei starker Anstrengung. Durch dieses Klimamanagement soll der Sportler nicht mehr gezwungen sein, während der Outdoor-Aktivitäten einzelne Schichten an- oder ausziehen zu müssen. Auch hier spielt die Verarbeitung mit offenem, locker gestricktem oder gewebtem Oberstoff eine wichtige Rolle, der die Atmungsaktivität unterstützt. Möglich wird dies durch ein spezielles, geschütztes Finish und Herstellungsverfahren, das die winzigen Primaloft-Fasern fixiert, um eine Fasermigration zu verhindern.

Spezielle Fasern von Nikwax für Schlafsäcke und Jacken

Nikwax Hydrophobic Down (NHD) ist eine PFC-freie, wasserabweisende Daunenfüllung für die Verwendung in Daunenbekleidung und Schlafsäcken aller Art. NHD reduziert die Wasseraufnahme und bewahrt die Bauschkraft und wärmenden Eigenschaften von Daunenausrüstung, selbst bei feuchten Bedingungen. Nikwax konnte nun den Mindeststandard für NHD weiter verbessern: Das neue NHD nimmt jetzt mindestens 15-mal weniger Wasser auf als regulär gewaschene Daune, während weitere Tests zeigen, dass die Wasseraufnahmefähigkeit sogar um ein bis zu 26-faches reduziert werden kann. Diese Leistungsfähigkeit wurde unter Beweis gestellt, als es der Brite Luis Brown schaffte, in einem mit NHD befüllten Schlafsack einen See zu überqueren, ohne dabei nass zu werden. Auch Nikwax Hydrophobic Down ist PFC-frei und nicht entzündlich.

 

Wozu dann überhaupt noch Daunenjacken?

Kunstfasern besitzen ihre Vorteile und Nachteile, können aber in manchen Aspekten nie völlig an natürliche Materialien heranreichen. Daune ist nach wie vor eine der besten Füllmaterialien, wenn es um das Verhältnis von Eigengewicht zu Wärmeleistung geht. Kunstfasern sind zwar nicht grundsätzlich schwerer, jedoch benötigt man in der Regel mehr Material und somit ein höheres Füllgewicht, um die gleiche Wärmeisolation wie die einer Daune zu erreichen. 

Die Pflegehinweise für Kunstfaser-Jacken sind dafür deutlich einfacher zu lesen. Sie sollte im Schonwaschgang gewaschen werden und lediglich auf zu viel Hitze oder chemische Reinigung sollte verzichtet werden. Rückfettende Waschmittel oder ähnliches sowie aufwändige Trocknung wie bei Daunenprodukte sind hingegen nicht nötig. 

Was sind die neuen Trends bei den beliebten Kunstdaunenjacken

Funktionelle Sportbekleidung muss viele Anforderungen erfüllen. Sie soll den Körper schützen und unterstützen, um dem Sportler zu Höchstleistungen zu verhelfen. Eine wichtige Aufgabe ist dabei der Ausgleich des Körperklimas - sie soll je nach Bedarf wärmen oder kühlen sowie trocken halten. Die Bekleidungstechniker der Sportmarken forschen und entwickeln daher unermüdlich, um immer neue, ausgeklügelte Bekleidungssysteme wie Hybride, Bodymapping und Co. zu entwickeln. Doch Performance und Komfort des Kleidungsstücks beginnen schon viel früher - bei der Wahl der richtigen Faser und Faserkonstruktion. Kein Wunder also, dass hier für die neue Saison viel entwickelt wurde, um die Funktionsstoffe noch leistungsfähiger zu gestalten. Drei Aspekte machen die Welt der Funktionsfasern dabei hoch interessant: Zum einen die neuen Fasermischungen, die Naturfasern mit Chemiefasern verbinden, zum zweiten die in die Chemiefasern eingebrachten Additive wie etwa unterstützende Mineralpartikel, und zu guter Letzt die intelligenten Faserquerschnitte und Spinnverfahren, die besondere Eigenschaften der Chemiefasern noch weiter unterstützen. 

Pflege von Primaloft

Im Grunde gelten für Primaloftjacken und Schlafsäcke die gleichen Waschbedingungen wie für Daune. Spezialwaschmittel dabei nicht vergessen!