Versandkostenfrei ab 39€ in DE
Kostenlose Retoure in DE & AT
100 Tage Widerrufsrecht
5-Jahre-Garantie
Ruf uns an: +49 (0) 8709 900 50 55
Dein Onlineshop für Funktions- und Sportbekleidung in großen Größen!!
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

10XL Herren Kleidung in Übergrößen

Hier findest du alles, was du in deiner Größe brauchst. Egal ob Boxershorts, Outdoorjacke oder Fleece. Bei RennerXXL bekommst du auch 10XL Größen...

Hier findest du alles, was du in deiner Größe brauchst. Egal ob Boxershorts, Outdoorjacke oder Fleece. Bei RennerXXL bekommst du auch 10XL Größen... mehr erfahren »
Fenster schließen
10XL Herren Kleidung in Übergrößen

Hier findest du alles, was du in deiner Größe brauchst. Egal ob Boxershorts, Outdoorjacke oder Fleece. Bei RennerXXL bekommst du auch 10XL Größen...

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hubertus Ben Fleecejacke Herren bis 10XL
Art.-Nr. 23606
Hubertus Ben Fleecejacke Herren bis 10XL
ab 49,95 € *
Adamo Athen - kurze Freizeithose bis 12XL
Art.-Nr. 24091
Adamo Athen - kurze Freizeithose bis 12XL
ab 39,95 € *
SALE
Brigg Perfect - Herren Pack Away Funktionsjacke
Art.-Nr. 24104
Brigg Perfect - Herren Pack Away Funktionsjacke
ab 120,00 € * 159,95 € *
Adamo Gerd dünne Freizeithose Herren
Art.-Nr. 23634
Adamo Gerd dünne Freizeithose Herren
ab 29,95 € *
Adamo Athen Herren Sweatjacke Übergröße
Art.-Nr. 26402
Adamo Athen Herren Sweatjacke Übergröße
ab 59,95 € *
Adamo Matteo Herren Jogginghose Lang - Übergrößen bis 10XL
Art.-Nr. 26618
Adamo Matteo Herren Jogginghose Lang -...
ab 59,95 € *
NEU
Karl Herren Arbeits-Bundhose in Übergrößen
Art.-Nr. 26993
Karl Herren Arbeits-Bundhose in Übergrößen
99,95 € *
Zuletzt angesehen

10XL Image Herren JackeIn der Welt des Outdoor-Sports und der Abenteuer in der freien Natur spielt die richtige Bekleidung eine entscheidende Rolle. Sie schützt nicht nur vor den Elementen, sondern unterstützt auch die Leistungsfähigkeit und sorgt für Komfort, unabhängig von der Aktivität.

Doch für Menschen, die Übergrößen tragen, gestaltet sich die Suche nach passender Ausrüstung oft als Herausforderung.

Besonders bei der Größe 10XL kann es schwierig sein, die richtige Passform, Materialien und Stile zu finden, die sowohl den funktionalen Bedürfnissen als auch persönlichen Vorlieben gerecht werden.

Wissenswertes über die Größe 10XL

Was bedeutet 10XL?

Die Größe 10XL bezieht sich auf eine Übergrößen-Kategorie, die weit über die standardmäßigen Größenangaben hinausgeht. In der Bekleidungsindustrie werden die Größen mit einem "XL" für "Extra Large" (extra groß) gekennzeichnet, um größere Größenbereiche abzudecken. Die Vorsilbe „10“ signalisiert, dass diese Größe zehnmal größer ist als die Standardgröße „XL“. Es ist wichtig zu verstehen, dass die genauen Maße für 10XL zwischen verschiedenen Marken und Herstellern variieren können. Daher ist es entscheidend, die spezifischen Größentabellen des jeweiligen Herstellers zu konsultieren, um die passende Größe zu finden.
Unterschiede in der Größenbezeichnung weltweit

Die Größenstandards können international stark variieren. Während in einigen Ländern das „XL“-System weit verbreitet ist, nutzen andere Länder ein nummerisches System oder beschreiben Größen mit Buchstaben wie M (Medium), L (Large) etc., ergänzt durch mehrere „X“ für Übergrößen. In Europa werden oft nummerische Größen verwendet, die auf Körpermaßen basieren, während die USA, Großbritannien und andere Länder eigene Größensysteme haben, die nicht immer direkt übersetzbar sind.

Diese Unterschiede bedeuten, dass ein 10XL in einem Land nicht unbedingt den gleichen Maßen entspricht wie ein 10XL in einem anderen. Für Käufer ist es daher unerlässlich, sich mit den Größenstandards des jeweiligen Marktes vertraut zu machen, besonders wenn sie international einkaufen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Übergrößen nicht nur in der Breite, sondern auch in der Länge variieren können. Personen, die 10XL tragen, haben möglicherweise nicht nur einen breiteren Körperbau, sondern benötigen auch Bekleidung, die in der Länge angemessen ist, um vollständigen Schutz und Komfort zu gewährleisten.
Die Kenntnis über die Größe 10XL und die Unterschiede in den Größenstandards weltweit ist der erste Schritt, um sicherzustellen, dass jeder das findet, was er sucht. Im nächsten Abschnitt werden wir uns damit beschäftigen, wie man sich richtig misst, um die perfekte Passform für seine Bedürfnisse zu finden.

Die richtige Passform finden

Eine gut sitzende Outdoor-Bekleidung ist essentiell, um maximale Funktionalität und Komfort bei jeder Aktivität zu gewährleisten. Die Passform spielt eine entscheidende Rolle, besonders in Übergrößen wie 10XL, wo eine ungenaue Größenauswahl zu Unbequemlichkeiten oder Einschränkungen der Bewegungsfreiheit führen kann. In diesem Abschnitt besprechen wir, wie man sich richtig misst und warum die Passform so wichtig ist.

Wie misst man sich richtig?
Das korrekte Messen des Körpers ist der Schlüssel, um die bestmögliche Passform zu finden. Hier sind einige Schritte, die dabei helfen:
1. Brustumfang: Messe an der breitesten Stelle der Brust, unter den Armen durch und über die Schulterblätter hinweg, wobei das Maßband parallel zum Boden sein sollte.
2. Taillenumfang: Finde die natürliche Taille, dies ist die schmalste Stelle des Rumpfes, normalerweise oberhalb des Bauchnabels. Messe an dieser Stelle, ohne das Maßband zu straff zu ziehen.
3. Hüftumfang: Stehe mit geschlossenen Beinen und messe um die breiteste Stelle der Hüften.
4. Armlänge: Messe vom Schultergelenk bis zum Handgelenk, wobei der Arm leicht gebeugt sein sollte.
5. Innennaht: Für Hosen misst du vom Schritt bis zum Boden.
Es ist ratsam, jemanden um Hilfe zu bitten, um sicherzustellen, dass das Maßband korrekt angelegt wird und gerade verläuft. Notiere dir alle Maße und vergleiche sie mit den Größentabellen des Herstellers. Mehr Infos zum Thema Ausmessen im Renner Ratgeber.

Bedeutung der Passform für Komfort und Funktion

Eine gut sitzende Bekleidung bietet nicht nur mehr Komfort, sondern auch eine bessere Leistung bei Outdoor-Aktivitäten. Zu enge Kleidung kann die Bewegungsfreiheit einschränken und zu Reibung oder Druckstellen führen, während zu weite Bekleidung nicht ausreichend Schutz bietet und sich in der Bewegung als hinderlich erweisen kann.

Zudem kann eine optimale Passform dazu beitragen, dass Funktionselemente wie Belüftungsöffnungen, Taschen und Schutzschichten dort sitzen, wo sie sollen, um ihre volle Wirkung zu entfalten.

Für Männer, die 10XL tragen, ist es besonders wichtig, auf eine gute Passform zu achten, da standardisierte Größen oft nicht alle Körperformen berücksichtigen. Die Beachtung der individuellen Maße und die Auswahl von Bekleidung, die speziell für größere Größen entworfen wurde, kann einen enormen Unterschied im Tragekomfort und in der Funktionalität ausmachen.
Im nächsten Abschnitt gehen wir auf die Materialkunde ein und erläutern, welche Stoffe für verschiedene Outdoor-Aktivitäten geeignet sind und wie sie gepflegt werden sollten, um ihre Lebensdauer und Leistung zu maximieren.

Materialkunde

Die Wahl des richtigen Materials ist entscheidend für die Funktionalität und Langlebigkeit der Outdoor-Bekleidung. Verschiedene Aktivitäten erfordern unterschiedliche Materialeigenschaften, wie Wasserdichtigkeit, Atmungsaktivität, Isolierung und Haltbarkeit. In diesem Abschnitt erfährst du mehr über die gängigen Materialien in der Outdoor-Bekleidung und erhältst Tipps für die Pflege, um die Lebensdauer deiner Ausrüstung zu verlängern.


Vorstellung der Materialien und ihre Eigenschaften

Synthetikfasern (Polyester, Nylon): Diese Materialien sind besonders beliebt in der Herstellung von Outdoor-Bekleidung, da sie leicht, schnell trocknend und langlebig sind. Sie bieten gute Isolierung und sind oft wasserdicht oder wasserabweisend verarbeitet.
Merinowolle: Bekannt für ihre natürliche Wärmeisolierung und Atmungsaktivität, ist Merinowolle ideal für Schichten, die direkt auf der Haut getragen werden. Sie hat zudem antimikrobielle Eigenschaften, die Geruchsbildung verhindern.
Daunen: Daunen bieten ein hervorragendes Wärme-Gewicht-Verhältnis und sind daher ideal für isolierende Bekleidungsschichten. Sie müssen jedoch trocken gehalten werden, um ihre isolierenden Eigenschaften zu bewahren.
• Gore-Tex und ähnliche Membranen: Diese Materialien sind für ihre Fähigkeit bekannt, Wasserdichtigkeit mit Atmungsaktivität zu kombinieren, was sie ideal für Wetterschutzkleidung macht.

 

Produktauswahl in 10XL Übergrößen

Die Auswahl an Outdoor-Bekleidung in Übergrößen, insbesondere in Größe 10XL, hat in den letzten Jahren zugenommen. Dieser Abschnitt beleuchtet die spezifischen Überlegungen, die beim Kauf von Radbekleidung, Skibekleidung und Wanderbekleidung in Übergrößen zu berücksichtigen sind, und gibt Empfehlungen, wie du die passenden Produkte für deine Bedürfnisse findest.

Radbekleidung
Passform: Für Radfahrer ist eine enganliegende Passform wichtig, um Luftwiderstand zu minimieren. Achte jedoch darauf, dass die Bekleidung nicht einschnürt oder die Bewegungsfreiheit einschränkt.
Material: Atmungsaktive und schnell trocknende Materialien wie Polyester oder Merinowolle helfen, den Schweiß vom Körper wegzuleiten und dich trocken zu halten.

Skibekleidung
Isolierung: Bei der Auswahl der Skibekleidung solltest du auf ausreichende Isolierung achten, um auch bei niedrigen Temperaturen warm zu bleiben. Materialien wie Daunen oder synthetische Fasern bieten hier gute Optionen.
Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität: Eine hohe Wassersäule und atmungsaktive Membranen wie Gore-Tex sind entscheidend, um trocken und komfortabel zu bleiben.

Wanderbekleidung
Vielseitigkeit: Da das Wetter in den Bergen schnell wechseln kann, ist es wichtig, dass Wanderbekleidung vielseitig einsetzbar ist. Schichten sind hier das Stichwort – von atmungsaktiven T-Shirts bis hin zu wasser- und winddichten Jacken.
Komfort: Achte auf bequeme Passform und weiche Materialien, die auch bei langen Wanderungen angenehm zu tragen sind.

 

Besondere Berücksichtigungen für Outdoor-Aktivitäten

Bei der Auswahl von Outdoor-Bekleidung in Größe 10XL solltest du neben der Passform und dem Material auch besondere Bedürfnisse für deine spezifische Aktivität berücksichtigen. Dies beinhaltet Features wie UV-Schutz, Insektenabwehr oder spezielle Taschenanordnungen, die deine Outdoor-Erfahrung verbessern können.

Es ist auch wichtig, Marken und Hersteller zu finden, die sich auf Übergrößen spezialisiert haben und deren Produkte auf die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse von Personen mit größeren Größen abgestimmt sind. Die Investition in hochwertige Outdoor-Bekleidung, die speziell für deine Größe und Aktivität entworfen wurde, kann den Unterschied zwischen einem guten und einem großartigen Outdoor-Erlebnis ausmachen.

Größen-Umrechnungstabelle

US-GrößenEU-Größen
XXL 56-58
3XL 60-62
4XL 64-66
5XL 68-70
6XL 72-74
7XL 76-78
8XL 80-82
9XL 84-86
10XL 88-90

Kaufberatung

Beim Kauf von Outdoor-Bekleidung in Übergrößen, insbesondere in der Größe 10XL, gibt es mehrere Faktoren zu beachten, um sicherzustellen, dass die Bekleidung nicht nur passt, sondern auch den Anforderungen deiner Outdoor-Aktivitäten entspricht. Hier sind wichtige Tipps für den Kaufprozess.

Worauf beim Kauf von 10XL-Bekleidung achten?

Größentabellen des Herstellers nutzen: Da die Größenangaben zwischen verschiedenen Marken variieren können, ist es entscheidend, die spezifischen Größentabellen zu konsultieren und deine Maße damit abzugleichen.

 

Materialverständnis: Wähle Materialien basierend auf der Aktivität. Wasserdichte und atmungsaktive Stoffe sind für Regenwanderungen essentiell, während für Radtouren leichtgewichtige und schweißableitende Materialien vorzuziehen sind.

Passform und Schnitt berücksichtigen: Achte darauf, dass die Bekleidung genügend Bewegungsfreiheit bietet, ohne zu weit oder zu eng zu sein. Einige Marken bieten spezielle Schnitte für Übergrößen an, die besser auf die Körperform abgestimmt sind.

Funktionsdetails prüfen: Details wie verstellbare Bündchen, Belüftungsöffnungen und ausreichend dimensionierte Taschen können die Funktionalität und den Komfort erheblich verbessern.

Erfahrungen anderer Käufer einholen: Kundenbewertungen und -erfahrungen können wertvolle Einblicke in die Passform, Qualität und Haltbarkeit der Produkte bieten.

Online-Shopping vs. Ladenkauf

Online-Shopping: Bietet oft eine größere Auswahl an Übergrößen und spezialisierten Produkten. Viele Online-Shops stellen detaillierte Produktbeschreibungen und Kundenbewertungen zur Verfügung, die bei der Entscheidungsfindung helfen können. Achte auf eine gute Rückgabepolitik, um sicherzustellen, dass du Artikel problemlos zurücksenden kannst, falls sie nicht passen.

Ladenkauf: Ermöglicht dir, die Bekleidung anzuprobieren und die Materialien direkt zu fühlen. Persönliche Beratung kann ebenfalls hilfreich sein, besonders wenn du unsicher bist, welche Größe oder welches Produkt am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Hier findest du eine Liste mit lokalen XXL Geschäften in ganz Deutschland.