Trekkingsocken & Wandersocken | Damen und Herren

Artikel filtern nach

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...
Art.-Nr. 24906
22,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(5)
  • 39 bis 42
Art.-Nr. 23823
15,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(1)
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
  • 44 bis 47
Art.-Nr. 20118
19,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
Art.-Nr. 23813
12,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
  • 44 bis 47
Art.-Nr. 24651
29,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  • 36-38
Art.-Nr. 19214
24,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(11)
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
  • 44 bis 47
Art.-Nr. 10619
18,95 € * Gewicht:1.06kg
Gewicht: 1.06 kg
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(14)
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
  • 44 bis 47
  • 48 bis 50
Art.-Nr. 10617
26,95 € * Gewicht:1.06kg
Gewicht: 1.06 kg
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(45)
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
  • 44 bis 47
Art.-Nr. 21372
39,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(7)
  • 39 bis 42
  • 43 bis 46
Art.-Nr. 11370
26,95 € * Gewicht:1.13kg
Gewicht: 1.13 kg
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(19)
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
  • 44 bis 47
Art.-Nr. 17166
17,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(9)
  • 35 bis 38
  • 39 bis 42
Art.-Nr. 23427
29,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  • 39 bis 41
  • 42 bis 44
  • 45 bis 47
Art.-Nr. 19097
17,90 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(6)
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
  • 44 bis 47
Art.-Nr. 23878
29,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(1)
  • 36 bis 38
Art.-Nr. 18479
19,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(4)
  • 36 bis 39
Art.-Nr. 20998
9,99 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(2)
  • 35 bis 38
Art.-Nr. 23995
24,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(2)
  • 36 bis 38
  • 39 bis 41
  • 42 bis 44
  • 45 bis 47
Art.-Nr. 21373
44,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(2)
  • 35 bis 38
  • 36 bis 38
  • 39 bis 41
Art.-Nr. 23996
29,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(1)
  • 36 bis 38
  • 39 bis 41
  • 42 bis 44
  • 45 bis 47
Art.-Nr. 23426
15,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(3)
  • 36 bis 38
  • 39 bis 41
  • 45 bis 47
Art.-Nr. 16067
29,95 € * Gewicht:1.6kg
Gewicht: 1.6 kg
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
  • 36 bis 39
  • 40 bis 43
  • 44 bis 47

Wander- und Trekkingsocken

wandersocken

Merkmale

Gute Trekkingsocken transportieren die Feuchtigkeit nach außen und halten den Fuß dadurch trocken und warm. Sie gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ganz neu auf dem Markt sind Socken mit eingearbeiteten Silberinonen (antibakteriell). Diese verhindern, dass sich Bakterien bilden und reduzieren den Geruch auf ein Minimum.

Socken tragen ganz entscheidend zu Freud oder Leid auf einer Tour bei. Schon mancher hat erfahren müssen, dass falsche Socken zu Blasen führen können, die Bekleidung dann eine Tour ganz schnell zu einer Tortur machen. Allerdings sind die Anforderung an Socken ganz schön hoch: 

Sie sollen verschiedene Temperaturen ausgleichen, sollen wärmen, oder gegebenenfalls auch noch kühlen und vor allen Dingen sollen sie den Fuß trocken halten. Und dabei sind Füße die am dichtesten mit Schweißdrüsen besetzten Körperteile. Feuchte Füße sind wesentlich reibungsempfindlicher und neigen schneller zu Blasenbildung. Außerdem kühlen sie wesentlich schneller aus. 

Hier noch einige Tipps zu Wandersocken von Renner XXL:

  • Auf reine Baumwollsocken sollte man bei Outdoor Aktivitäten besser ganz verzichten. Baumwolle saugt enorm viel Feuchtigkeit auf, sodass nicht nur der Fuß auskühlt, sondern auch die Gefahr von Blasenbildung drastisch zunimmt. Wandersocken sollen anatomisch auf den Fuß zugeschnitten sein und auch eine Rechts/Links Unterscheidung machen. Sie müssen nahtlos verarbeitet und an den Problemzonen wie Zehen und Fersen entsprechend verstärkt sein.
  • Generell gilt: Je weniger Nähte ein Socken besitzt, desto geringer ist die Gefahr von Druckstellen.
  • Bei Socken gelten die gleichen Funktionsprinzipien wie bei Unterwäsche. Feuchtigkeit wird von der Haut weg transportiert und das Luftpolster, das durch die Anordnung der Kunstfasern entsteht, wärmt gleichzeitig. Ein gewisser Anteil an Wolle erhöht zwar die Isolierung und wärmt zusätzlich, wenn es aber um Feuchtigkeitstransport geht, sind die modernen Fasern eindeutig im Vorteil.
  • Auch bei Socken hat sich das Zwiebelprinzip bewährt. Über eine dünne Socke aus Kunstfasern oder Seide wird eine dickere mit wärmenden und abpolsternden Funktionen angezogen. Wichtig ist dabei, dass die beiden Paar Socken faltenfrei übereinander sitzen. Die vom Fuß wegtransportierte Feuchtigkeit wird teilweise vom Innenfutter des Schuhs aufgenommen, teilweise kann sie auch nach außen abgeleitet werden. Moderne Schuhe mit Membranen unterstützen diesen Prozess durch ihre Dampfdurchlässigkeit, allerdings muss das notwendige Temperaturgefälle vorliegen.

Die fünf Socken-Todsünden

  • Erster Fehler: Mehrere Socken übereinander tragen. Diese verrutschen, bilden Falten und quälen den Fuß bei jedem Schritt.
  • Zweiter Fehler: Zu dünne Socken. Die Stiefel sitzen zu knapp, also müssen dünne Socken her. Doch jeder Stiefel hat innen Nähte, Wülste etc. – das gibt unvermeidlich Druckstellen.
  • Dritter Fehler: Stricksocken. Am besten mit Zopfmuster in der Luis-Trenker-Variante. Welcher Fuß soll das aushalten, wenn sich
    stundenlang Muster einer relativ harten Wollsocke in die Haut pressen?
  • Vierter Fehler: Socken mit Nähten. Wenn etwas drückt oder reibt, dann sind es diese Nähte.
  • Fünfter Fehler: Schmutzige und vollgeschwitzte Socken. Wenn die Socken eine Zeit lang getragen sind, lassen sie in ihrer
    Aufnahmekapazität für Feuchtigkeit nach und werden atmungsinaktiv. Jetzt bleibt die Feuchtigkeit am Fuß, dieser „steht im eigenen Saft“, die Haut weicht auf und alles andere ist umsonst. Das kann letztlich nur Blasen geben.