Du bist hier: Schuhe

Schuhe Renner XXL Shop/SchuheArtikel

Outdoor Schuhe

Gute renner-outdoorschuhe Wanderschuhe bzw. Outdoorschuhe sollen zu deinen Einsatz-Zielen passen, daher brauchst du für leichte Wanderungen keine schweren Stiefel, es reichen auch leichte Outdoorschuhe oder mittelhohe Stiefel. Auch müssen die Schuhe perfekt zu deinem Fuss passen, dafür musst du sie einfach anprobieren oder du hast bereits einen Hersteller gefunden, der für dich geeignet ist. Lowa schneidet z.B. anders als Meindl. Wem also Meindl-Schuhe passen, sollte nicht zu Lowa wechseln und umgekehrt.

Optimales Schuhwerk ist die Grundvorraussetzung für eine gelungene Wanderung. Wer beim Kauf von Outdoor-Ausrüstung irgendwo sparen muss, darf dies auf keinen Fall bei Schuhen und Socken tun. Während man früher Wanderschuhe "einlaufen" musste, gilt heute: Sie müssen sofort passen. Dazu gehört bereits das Anprobieren von hochwertigen Wandersocken. Denn ebenso wichtig, wie die richtigen Schuhe sind die richtigen Socken.

 

Was macht einen guten Outdoorschuh aus?

Gute  Wanderschuhe und Trekkingstiefel  mit griffigen Stollenprofilsohlen, die Knöchel umschließenden Schäften und Gore-Tex sind exzellente Allroundbegleiter bei Wanderungen in jedem Gelände. In harter Praxis haben sie sich über viele Jahre hinweg als komfortables Werkzeug für ermüdungsfreies Gehen, für Rutschfestigkeit auf trockenem Fels, für relative Sicherheit in sumpfig-matschigem Gelände und für Trockenheit auch bei stundenlangem Dauerregen erwiesen. Gute Trekkingstiefel sind wesentlich leichter als gute Bergstiefel und sind auf Wurzel- und Felspfaden im Gebirge ebenso ersetzbar wie auf den Wegen im Tiefland. Auch bei scheinbar harmlosem Turnschuhgelände wie den Deichen längs der Elbe oder an den Küsten des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer sind Trekkingstiefel bei nichtsommerlicher Witterung optimal, weil die Deiche begrast sind und der morgendliche Tau bzw. ein Regenguss die Nässe binnen kurzem in normale Halb- oder Turnschuhe eindringen lässt.

Trekkingsandalen

Um die Verletzungsgefahr beim Furten und Durchwaten von Bächen zu verringern, empfiehlt sich bei Mehrtagestouren zusätzlich zu den Trekkingstiefeln die Mitnahme von Trekkingsandalen. Trekkingsandalen sind extrem leicht und äußerst komfortabel. Auf kürzeren Wanderungen bei trockener Witterung haben sie ihren Dienst auch im Flachland und in den Mittelgebirgen gut verrichtet.

Auch auf Waldwegen, die in Ausgangspunktnähe trocken aussehen, kann man unversehens in matschiges Gelände geraten, dem man sich in Trekkingsandalen ziemlich hilflos gegenüber sieht. Fazit: Trekkingsandalen in Deutschland möglichst nur bei kurzen Wanderungen oder als Ersatz verwenden oder ganz weglassen - anders als z.B. in Skandinavien sind auf deutschen Wanderwegen keine Furten zu durchwaten.

Mehr Outdoor- und Trekkingbekleidung bei Renner im XXL-Shop

Egal ob Trekkinghose oder Wanderhemd, im XXXL Renner Shop findest du immer die richtige Outdoorbekleidung - und das in allen erdenklichen Größen und das von Top-Marken wie Maier-Sports, Killtec oder Icepeak.

Trekkinghosen Herren | Regenjacken Damen | Killtec Shop | Damen Trekkinghose