Schuhpflege Produkte - Imprägnierer, Wax und Schuhcreme

Art.-Nr. 25027
29,95 29,11 *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(5)
    Art.-Nr. 23930
    12,95 * 0.2kg - 64,75 * / kg
    Grundpreis: 0.2 kg | 64,75 € / kg
    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
      Art.-Nr. 23430
      11,99 * 0.1kg - 119,90 * / kg
      Grundpreis: 0.1 kg | 119,90 € / kg
      inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
      (10)
        -23 %
        Art.-Nr. 21002
        25,95 20,00 * 0.205kg - 97,56 * / kg
        Grundpreis: 0.205 kg | 97,56 € / kg
        inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
        (12)
          Art.-Nr. 16068
          11,95 * 0.125l - 95,60 * / lGewicht:1.6kg
          Grundpreis: 0.125 l | 95,60 € / l Gewicht: 1.6 kg
          inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
          (11)
            -20 %
            Art.-Nr. 24281
            24,95 19,95 * 160g - 0,12 * / gGewicht:1.1kg
            Grundpreis: 160 g | 0,12 € / g Gewicht: 1.1 kg
            inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
            (5)
              Art.-Nr. 11048
              7,99 * 0.08kg - 99,88 * / kgGewicht:1.1kg
              Grundpreis: 0.08 kg | 99,88 € / kg Gewicht: 1.1 kg
              inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
              (16)
                -31 %
                Art.-Nr. 25195
                24,95 17,11 * 100ml - 0,17 * / ml
                Grundpreis: 100 ml | 0,17 € / ml
                inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
                  Art.-Nr. 10995
                  4,49 * 0.03kg - 149,67 * / kgGewicht:1.09kg
                  Grundpreis: 0.03 kg | 149,67 € / kg Gewicht: 1.09 kg
                  inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
                  (6)
                    Art.-Nr. 23429
                    9,95 * 0.035kg - 284,29 * / kg
                    Grundpreis: 0.035 kg | 284,29 € / kg
                    inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
                      Art.-Nr. 25168
                      12,99 *
                      inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
                      (2)

                        Pflegeprodukte für Wanderschuhe

                        Hier findest du passende Schuhpflege und Accessoires für deine Schuhe. Vorallem stark beanspruchtes Schuhwerk benötigt sorgfältige Schuhpflege und unsere Accessoires können eine nützliche Ergänzung darstellen. Kategorie Schuhpflege reinigen imprägnierenBei vielen der heutigen Stiefel aus Cordura oder atmungsaktivem Leder ist Einfetten die größte Todsünde. Lass dir deshalb beim Schuhkauf gleich das zum Material passende Pflegematerial mitgeben. Bei reinen Lederstiefeln ist Schuhfett immer noch das Allheilmittel. Nimm dir ein kleines Döschen mit auf die Tour, um das Material und vor allem die Nähte gegebenenfalls nachzufetten. 

                        Bei Cordurastiefeln kannst du dir ein kleines Döschen des passenden Imprägniermittels auf die Tour mitnehmen. Unterwegs müssen die Stiefel nach jedem Trekkingtag einer kurzen täglichen Pflege unterzogen werden. Die Stiefel sind natürlich trocknen zu lassen und zu reinigen, falls sie stark verschmutzt sind, um die Atmungsfähigkeit zu erhalten. Denk vor allem daran, deine Stiefel vor dem Einmotten ordentlich zu pflegen, sie möglichst mit einem Schuhspanner leicht unter Druck zu setzen und die Schnürsenkel zu kontrollieren. Beim nächsten Einsatz wirst du das zu schätzen wissen. 

                        Meindl Schuhflege & Nässeschutz- Alle Produkte im Shop

                        • Meindl Wet Proof
                        • Meindl Condition Proofer
                        • Meindl Sportwax

                        Wanderschuhe reinigen

                        Wir empfehlen dir, nicht nur die Sohle und das Obermaterial deiner Schuhe zu reinigen, sondern auch das Lederfutter mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Der Schweiß kann in das Futter eindringen und dadurch das Leder beschädigen, weil es dabei austrocknet und brüchig wird.

                        Wie trockne ich Wanderstiefel richtig?

                        • Stiefel vollständig öffnen, eventuell Schnürsenkel herausziehen, Einlage herausnehmen.
                        • Stiefel sehr vorsichtig am Feuer trocknen. Zu nah am Feuer zieht sich Leder zusammen und Kunstmaterialien können Feuer fangen bzw. schmelzen.
                        • Wenn die Stiefel nur leicht feucht sind, genügt es, sie einfach offen ventilieren zu lassen, eventuell zusätzlich noch in die Sonne stellen.
                        • Wenn die Stiefel richtig nass sind, es regnet und die Luft feucht ist, kann Zeitungspapier viel helfen.
                        • Manche Trekker stecken in Extremsituationen (Winter-Trekking) ihre Stiefel nachts mit in den Schlafsack, um am Morgen
                          nicht in die kalten, feuchten Stiefel schlüpfen zu müssen. Wir selbst jedoch können uns mit dieser Technik nicht anfreunden.

                        Vor dem ersten Mal

                        • Wenn die Schuhe noch ganz neu sind, können ein paar Probleme auftreten, die aber schnell beseitig  sind:
                        • Orthopädische Einlagen können manchmal schafkantig sein und dabei die Membrane beschädigen. Falls das passiert, vom Schuhmacher entfernen lassen
                        • Die Schuhsohle kann durch Lederwax oder Imprägnierungen rutschig sein. Auch bei längerer Lagerung an warmen Orten kann die Sohle verhärten und dabei rutschiger werden. Du kannst die Sohle wieder aufrauen, wenn du mit den Schuhen auf härterem Asphalt oder Sand gehst.
                        • Das Lederfutter sollte mit speziellem Schuh-Wax oder Vaseline eingerieben werden, damit es nicht rissig wird und geschmeidig bleibt
                        • Manche Ledermaterialien können am Anfang abfärben. Wen das stört, kann dies durch den Einsatz von Imprägnierspray oder Haarspray beheben.
                        • Mit Schuhcreme kannst du Quietschgeräusche im vorderen Bereich schnell und wirksam beseitigen.

                         

                        Wanderschuhe richtig pflegen

                        Alle Schuhe verlieren irgendwann einmal ihre Wasserdichtigkeit… mit folgenden Tipps kannst deine Wanderschuhe wieder flott machen… mit der richtigen Pflege, insbesondere bei höherwertigen Stiefeln. Viele Wanderer investieren für ihre Wanderstiefel viel Geld. Daher ist es sinnvoll, die Lebensdauer deiner Schuhe zu verlängern und dafür zu sorgen, dass sie weiterhin bequem, wasserdicht und widerstandsfähig bleiben…
                        Die Pflege von Lederschuhen ist eine wiederkehrende Tätigkeit, die mit dem Einlaufen beginnt… und dann sowohl beim Tragen als auch nach jeder Wanderung Pflege erfordert. Die Nichtbeachtung der Pflege und Reinigung führt dazu, dass deine Stiefel in mehrfacher Hinsicht schlechter werden, vor allem hinsichtlich der Funktion.

                        Bei jedem Schritt, dringen Schmutzpartikel, Splitt oder Sand tief in das Leder und Gewebe ein und schleifen es wie Schleifpapier weg. Schlamm saugt beim Trocknen Feuchtigkeit aus den Schuhen, wodurch das Leder immer weniger geschmeidig wird und der Alterungsprozess dadurch beschleunigt wird. Was du für die Reinigung deiner Wanderschuhe benötigst:

                        1. eine spezielle Stiefelbürste
                        2. eine Zahnbürste
                        3. spezielle Schuh-Reiniger
                        4. Seife oder Geschirrspülmittel mit Wasser verdünnt
                        5. Reinigung des Obermaterials bei Wanderstiefeln
                        6. Entferne die Schuhbänder vor der Reinigung. Verwende eine Bürste, um Staub und Schmutz vorsichtig zu entfernen. Für eine gründlichere Reinigung füge den Schuhreiniger hinzu.


                        Einige zusätzliche Tipps zur Stiefelreinigung:

                        Obwohl die meisten Schuhreiniger für eine Vielzahl von Materialien verwendet werden können, überprüfe vorher, ob die Reiniger für die Verwendung deiner Stiefel geeignet ist - und befolge die Anweisungen.

                        • Verwende keine Seife oder Reinigungsmittel… diese enthalten Zusatzstoffe, die für Leder oder wasserdichte Membranen schädlich sein können.
                        • Zur Reinigung von Schimmelpilzen verwendest du am besten eine Mischung aus 80 Prozent Wasser und 20 Prozent Essig.
                        • Spüle die Stiefel danach immer gründlich mit sauberem Wasser ab.
                        • Stecke die Schuhe niemals in eine Waschmaschine, da sie dort beschädigt werden können.
                        • Wenn du deine Stiefel wasserdicht machen willst, mache dies während sie noch nass sind. Die meisten Wanderschuhe sind Kauf wasserabweisend, so dass dies noch nicht notwendig ist
                        • Erst wenn du feststellt, dass die Wassertropfen nicht mehr auf der Oberfläche abperlen, ist eine Imprägnierung angebracht.