Wir helfen dir: 08709 - 94 30 136
(09:00 bis 15:00)
Versandkostenfrei ab 60 Euro 100 Tage RÜCKGABERECHTFinde HIER deine Größe
Skihose in Übergröße Damen & Herren kaufen bei Outdoor-Renner.de
Skihosen in Übergröße

Skihosen in Großen XXL-Größen

 

Sortiment bei Renner

Eine XXL-Skihose in Übergröße im Kaufhaus oder auch im Sportgeschäft zu finden ist oft ein Ding der Unmöglichkeit. Bei uns findest du Skihosen und Skijacken auch in den Größen 4XL, 5XL, 6XL, 7XL und 8XL, damit wirklich für jeden die passende Größe vorhanden ist.

 

Eigenschaften der Skihosen

Alle Skihosen sind wasserdicht, atmungsaktiv und winddicht und bieten so den optimalen Schutz vor Regen, Schnee und Wetter. 

 

XXL-Hersteller

Wir haben für dich die besten Hersteller für große Skihosen ins Sortiment genommen, wie z.B. Deproc, Campagnolo, Vaude oder Maier Sports. Große Skihosen sollen in erster Linie den Körper warm halten, die Feuchtigkeit nach außen leiten und wasserdicht sein.

Damen Schneehosen

Wo die meisten Online-Shops aufhören, fangen wir erst richtig an: Bei Renner gibt es die meisten Ski-Hosen in den Damen-Größen 48,50,52,54 und manchmal sogar in Gr. 56.

Anforderungen

Hier haben wir für dich die wichtigsten Anforderungen an Schneehosen nochmals zusammengestellt:

  • Wasserdichte: ab einer Wassersäule von mindestens 2.000 mm gilt gelten Skihosen und Snowboardhosen als wasserdicht. Renner empfiehlt dir aber mindestens 5.000 mm, damit du nicht schon nach einer Stunde in die Hütte gehst, weil die Hose nicht mehr mitmacht. Alle Hosen in unserem Sortiment haben zudem eine atmungsaktive Membrane, die nicht nur verhindert, dass kein Wasser eindringt, sondern auch noch dafür sorgt, dass das Material atmet.
  • Softshell-Hosen? Viele Kunden bevorzugen inzwischen Skihosen aus Softshell-Material, da es weicher, atmungsaktiver und stretchiger ist.
  • Getapte Nähte: Praktisch alle Hosen haben verklebte Nähte, damit versiegelt man die Einstichstellen der Naht, damit der Stoff weiterhin wasserdicht bleibt. 
  • Imprägnierung: alle Skihosen sind vom Hersteller vorimprägniert und damit wasserdicht. Jedoch verliert der Imprägnierschutz mit der Zeit seine Wirkung und sollte aufgefrischt werden. Dafür gibt es entsprechende Mittel.
  • Gamaschen: fast alle Hosen haben inzwischen wasserdichte Gamaschen am Beinende, die wie ein Schneefang funktionieren und im Skischuh angebracht werden. Softshellhosen haben in der Regel keine Gamaschen.
  • Atmungsaktivität: alle Skihosen aus dem Renner Sortiment sind atmungsaktiv, entweder mit einer Membrane oder da Softshell. Softshells sind stark wasserabweisend oder sogar wasserdicht und brauchen keine Membrane, da der Stoff von Haus aus wasserabweisend ist. 
  • Isolation: viele Skihosen sind gefüttert, aber nicht alle. Bitte beachte die Produktbeschreibung, wir weisen darauf hin, ob die Hose ein dünnes Microfleece-Futter hat oder nicht.
  • XXL tauglich? Skihosen in großen Größen sollten einen dehnbaren Bund haben. Die meisten bevorzugen Hosenträger.
  • Softshell oder Polyester: obwohl Softshellmaterialien immer beliebter werden, so sind die klassischen Polyesterhosen doch wasserdichter und meist auch dünner. Der große Vorteil von Softshellhosen jedoch ist die hohe Atmungsaktivität und die Elastizität. 
  • Seitliche Reißverschlüsse: Viele Hosen haben seitlich zu öffnende Reißverschlüsse, mit denen man schneller und leichter aussteigen kann. 
  • Abnehmbare Träger: für Frauen ein Tabu, für Männer gerne genommen, abnehmbare Trägersysteme haben den Vorteil, dass man sich jedes Mal aufs neue entscheiden kann, wie man heute auf die Piste geht.

Umrechnung von XXL Skibekleidung in Großen Größen

skihose tabelle
 
Normale Skihosen hören bei XXL oder XXXL auf. Wir gehen bis mindestens Gr. 6XL, manchmal sogar bis 8XL. Die Umrechnung ist von Hersteller zu Hersteller verschieden, wir haben uns für die Tabelle von Maier Sports als Referenz entschieden, da Maier mit Abstand die beste Passform auf dem Markt hat. So entspricht die Herren Konfektionsgröße 64 z.B. der Unisex-Größe 4XL (Amerikanische Größe).
 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten