Kategorien
Du bist hier: Nikwax Pflegeanleitung

Nikwax Pflegeanleitung

Warum braucht man Nikwax-Pflegemittel?

Mit den Pflegeprodukten des erfahrenen Herstellers Nikwax sorgst Du dafür, dass die
Funktion Ihrer Ausrüstung deutlich länger intakt bleibt. So bleibt Ihr dauerhaft
angenehm warm und trocken und spart zudem bares Geld.
Die meisten Outdoorprodukte (Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung)
werden ab Werk mit einer wasserabweisenden Imprägnierung, der
so genannten DWR (Durable Water Repellent), ausgerüstet. Diese
sorgt dafür, dass Wasser von der Oberfläche des Außenmaterials
abperlt. Solange sie intakt ist, kann Feuchtigkeit aus dem Inneren
nach außen entweichen. Gleichzeitig wird verhindert, dass Wasser
nach innen dringt.

Nachlassende Funktionen bei Outdoor-Bekleidung

Im Laufe der Zeit wird die so genannte DWR durch Schmutz, Körperfette und
andere Verunreinigungen beeinträchtigt. Das hat zur Folge hat, dass
das Obermaterial sich mit Wasser vollsaugt. Haushaltsübliche
Reinigungsmittel hinterlassen jedoch wasseranziehende
Rückstände, welche wiederum die DWR schädigen können.
Sobald die DWR nicht mehr intakt ist, zieht das Gewebe Wasser an.
Dies reduziert die Atmungsaktivität, Feuchtigkeit kann nicht mehr
entweichen, und die Ausrüstung wird von innen durchnässt.


Wiederherstellung durch Pflege mit Nikwax

DWR und Atmungsaktivität von wasserdichter Kleidung, Schuhen
und Ausrüstung kann durch die Reinigung und Imprägnierung mit
den vielfach ausgezeichneten Nikwax Pflegemitteln regeneriert werden.

Die Firmenphilosophie von Nikwax

Nikwax schwört in ihrer Philosophie auf einfache Anwendung und große Wirkung ohne dabei in irgendeiner Form gesundheits- oder umweltschädliche Substanzen zu verwenden.

Nikwax Produkte sind daher:

  • PFC-frei

Gerade diese Thema nimmt die Firma Nikwax sehr ernst, da sie Produkte auf PFC-Basis von Anfang an abgelehnt haben und auch wieder jüngste Studien bewiesen haben, dass diese sehr gefährlich für Umwelt und Gesundheit sein können.


  • Wasserbasierend

Nikwax verwendet keine schädlichen Lösungsmittel und alle Produkte sind wasserlöslich, nicht entzündlich und absolut sicher in der Anwendung.

  • Keine Hitzeaktivierung

Gegensätzlich zu vielen anderen Produkten, müssen Nikwax-Mittel nicht im Trockner aktiviert werden. Das spart jede Menge Zeit und Strom und ist damit

  • Ausschluss von gefährlichen Chemikalien

Die Chemikalienbeschränkungen von Nikwax sind wesentlich strenger als solche, die rechtlich vorgeschrieben sind. Bei Nikwax kann man auch eine vollständige Liste aller Chemikalien einsehen, die komplett ausgeschossen sind. Nikwax achtet stets besonders auf ihre Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit



Nikwax Pflegeanleitung für Zuhause

Diese Anleitung hilft Euch, die besten Nikwax Produkte für
Eure Ausrüstung zu wählen und mit der richtigen Anwendung
dieser Produkte die besten Ergebnisse zu erzielen.

Grün für die Reinigung

Die Ausrüstung sollte immer vor der Imprägnierung mit einem
geeigneten Nikwax Produkt gereinigt werden. Normale
Haushaltsreiniger können die dauerhafte Beschichtung (DWR)
beschädigen, aber unsere leistungsstarken Reinigungsmittel
entfernen Schmutz auf sichere Weise, während die DWR
Imprägnierung aufgefrischt wird. Sie können Nikwax
Reinigungsmittel auch als Fleck-oder Fettlöser direkt auf
Textilien auftragen.

Violett für die Imprägnierung

Nikwax Imprägniermittel sorgen dafür, dass Wasser von der
Oberfläche abperlt, während Feuchtigkeit von innen entweichen
kann. Diese DWR bleibt über mehrere Waschgänge mit Nikwax
Tech Wash hinweg intakt.
Einige Nikwax Imprägniermittel enthalten auch einen UV-Schutz,
der Ihre Ausrüstung vor schädlichen UV-Strahlen schützt.

Anwendungsverfahren

In der Anleitung findet Ihr einige Symbole, die sich auf die Anwendungsmöglichkeiten beziehen.

Hier die Erläuterung: