|

30. Mai 2019 / Kommentare (0)

Bei welchen Sportarten verbrennt man am meisten Kalorien?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Um Gewicht zu verlieren und in Form zu bleiben, ist es wichtig, mehr Kalorien zu verbrennen, als zu sich zu nehmen. Bewegung und Sport können erhebliche viele Kalorien verbrennen. Die Anzahl der verbrannten Kalorien hängt von Ihrem Gewicht, der Sportart und der Intensität ab. Während die empfohlene aerobe Übung mindestens 150 Minuten pro Woche beträgt, empfehlen die Zentren für Erkrankungen Steuerungs und Vorbeugung (Centers for Disease Control and Prevention) für einen optimalen gesundheitlichen Nutzen fünf Stunden mäßig intensiver aerober Aktivität pro Woche.

Hättest du das gedacht, beim Handball verbrennt man die meisten Kalorien?! Mit 880 kcal in der Stunde ist die Mannschaftssportart mit Abstand der größte Burner unter den beliebtesten Sportarten.
Laufen bringt nur rund 550 Kalorien und Radfahren gar nur 412 kcal/h.

Hier die Übersicht der verschiedenen Sportarten und der Verbrauch pro Stunde:

Kalorien

verbrannte Kalorien je Sportart

 

Laufen mit über 10 km/h und Radfahren mit mehr als 20 km/h verbrennt die meisten Kalorien pro Stunde. Laut dem Harvard Heart Letter verbrennt ein 70 kg schwerer Mensch 1466 Kalorien, während ein 60 kg schwerer Mensch 990 Kalorien pro Stunde verbrennt.

Laufen und Radfahren in einem langsameren Tempo verbraucht weniger Kalorien pro Stunde. Eine Laufgeschwindigkeit von 7 km/h verbrennt zwischen 480 und 710 Kalorien, abhängig vom Gewicht. Eine ähnliche Anzahl von Kalorien werden beim Radfahren mit 15 km/h verbrannt.

Bei welcher Sportart verbraucht man am meisten Kalorien?

Hier alle Sportarten in der Übersicht

Schwimmen

Ob zum Spaß oder zum Wettkampf, Schwimmen ist eine Sportart, die extrem viele Kalorien verbrennt. Schmetterlingsschwimmen kann zwischen 660 und 976 Kalorien pro Stunde verbrennen, abhängig von Ihrem Gewicht und Ihren körperlichen Fähigkeiten. Brustschwimmen zwischen 600 und 888 Kalorien pro Stunde. Verschiedene Schwimmstile beanspruchen verschiedene Muskeln und verbrennen unterschiedliche Mengen an Kalorien. Rücken- und Brustschwimmen verbrauchen eine beträchtliche Anzahl von Kalorien.

Wintersport

Beliebte Wintersportarten und Aktivitäten, die eine hohe Anzahl von Kalorien verbrennen, sind Skifahren, Snowboarden und Rodeln. Laut FitSugar können Langlauf und Eislaufen je nach Intensität 436 bis 544 Kalorien pro Stunde verbrennen. Weitere kalorienverbrennende Wintersportarten sind Skifahren, Eishockey, Schneeschuhlaufen und Rodeln.

Boxen

Boxen ist ein intensives Training, das ständige Bewegung und schnelle Energieschübe erfordert, Je nach körperlicher Verfassung und Gewicht können Sie zwischen 540 und 800 Kalorien pro Stunde verbrennen. Wenn Sie mehr als 100 kg wiegen, steigt Ihr Kalorienverbrauch entsprechend.

Mannschaftssport

Eine Stunde Basketball oder Touch Football verbrennt 480 bis 710 Kalorien oder mehr, je nach Gewicht, körperlicher Leistungsfähigkeit und Intensität. Ein intensives Fußballspiel kann zwischen 420 und 622 Kalorien pro Stunde verbrennen. Andere Team- und Individualsportarten, die 500 Kalorien oder mehr pro Stunde verbrennen, sind Softball, Baseball, Squash, Rudern und Tennis.

 

So verbrennst du mehr Kalorien

Welche Sportart Sie auch wählen, wenden Sie eine mittlere bis hohe Intensität an, um die maximale Anzahl an Kalorien zu verbrennen. Mäßig intensive Bewegung bedeutet, dass Sie beim Sport sprechen können. Kräftige Bewegung bedeutet, dass man zwischen den Atemzügen nicht mehr als ein paar Worte sagen kann. Laut CDC entspricht eine Minute, die für intensive Sportarten oder Aktivitäten aufgewendet wird, zwei Minuten in einem gemäßigt intensiven Tempo. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um festzustellen, welche Sportart oder Aktivität am besten zu Ihrer Gesundheit und Ihren körperlichen Fähigkeiten passt.

Bei welchen Sportarten verbrennt man am meisten Kalorien? Zuletzt aktualisiert: 22.07.2019 von

Last modified: 22. Juli 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.