Damen und Herren Füße im Vergleich

Spreizfuß-Senkfuß-Hohlfuß-Plattfuß – Passform Probleme bei Schuhen

Outdoorbekleidung der Zukunft – ist PFC-frei möglich?

25. Juli 2017 Comments (6) Allgemein, Anleitungen

NOBITE Mückenschutz FAQ – Ratgeber

Hier erklären wir euch alles Wichtige rund um die genialen Mückenschutz-Mittel und Sprays von Nobite.

Wenn der Sommer vor der Tür steht, hat er so einiges im Gepäck: Schönes Wetter, blühende Natur, entspannte Urlaubstage – und Mücken. So schön und belebend die heiße Jahreszeit auch ist, so störend sind auch die kleinen Plagegeister, die sich in wahren Heerscharen über uns hermachen wollen.

Die Produkte von NOBITE nehmen den Kampf gegen die lästigen und gesundheitsschädlichen Insekten auf. Mit den NOBITE Hautspray kannst du in Ruhe den Strand, die Berge oder den eigenen Garten genießen – ganz ohne zu kratzen, zu jucken und um dich zu schlagen.

Die wichtigsten Fragen zum Nobite Mückenschutz

Aber wie viele Flaschen brauche ich für zwei Wochen Asienurlaub? Gegen welche Insekten hilft es? Wie verträgt sich meine Kleidung mit dem NOBITE Mückenschutz Hautspray? Und wie funktioniert der Wirkstoff eigentlich? Die wichtigsten Fragen zu NOBITE Hautspray und dessen Anwendung haben wir hier für dich zusammengefasst:

Brandneu im Renner-Shop: Die schnelle und wirksame Express-Hilfe gegen Bisse und Stiche von Insekten: AfterBite

 

Das Nobite Hautspray – FAQ

Welchen Wirkstoff enthält NOBITE Hautspray und wie funktioniert er?

Im NOBITE Hautspray ist der Wirkstoff DEET (Diethyltoluamid) in einer Konzentration von 50%. Dies ist die in Deutschland höchste zugelassene Menge des Wirkstoffs. Dieses chemisch hergestellte Insektenschutzmittel wurde bereits 1946 für militärische Zwecke entwickelt. Laut Studien liegt die Funktion von DEET darin, dass es zum einen von Mücken, Zecken und anderen Insekten über den Geruchs- und Geschmackssinn wahrgenommen werden kann und sie daran hindert, sich der behandelten Stelle zu nähern. Zum anderen blockiert es die Geruchswahrnehmung der Insekten so, dass sie uns als potenzielle Beute nicht mehr erkennen können. Diese Wirkung hält beim NOBITE Hautspray bis zu 8 Stunden an.

Wie wende ich NOBITE Hautspray an?

Das Spray wird auf alle freiliegenden Hautpartien aufgetragen, die für Mücken und andere lästige Insekten eine Angriffsfläche bieten können. Unter der Kleidung wird kein Hautspray benötigt, da die Textilien besser mit NOBITE Kleidung behandelt werden sollten. Empfindliche Partien wie das Gesicht werden nicht direkt eingesprüht, sondern mit den besprühten Handflächen vorsichtig eingerieben, sodass Augen und Schleimhäute keinen Kontakt mit dem Wirkstoff bekommen.

Ist DEET schädlich für die Haut oder die eigene Gesundheit?

Wenn das NOBITE Hautspray korrekt angewendet wird, besteht keine gesundheitliche Gefahr. Dabei ist zu beachten, dass das Spray nicht mit Schleimhäuten, gereizten oder verletzten Hautstellen oder mit Augen, Nase und Mund in Kontakt kommen sollte. In seltenen Fällen kann der Wirkstoff bei sehr empfindlicher Haut Allergien hervorrufen. Auch Schwangere und Kinder unter 2 Jahren sollten auf einen anderen vergleichbaren Wirkstoff wie Icaridin zurückgreifen.

Ist Nobite Sensitive die unbedenklicher als das “normale Nobite” mit DEET?

Kommt darauf an. Für gesunde Erwachsene ist Deet in Mückenschutzmittel praktisch unbedenklich. Die Wirkstoffe greifen nicht, wie z. B. bei Pflanzenschutzmittel ins zentrale Nervenzentrum beim Menschen ein. Es kann jedoch zu Hautirritationen kommen, vor allem bei empfindlichen Personen.

Auch bei Schwangeren und Kindern unter 2 Jahren empfehlen wir dir, auf die Version mit Picaridin zu gehen, um jegliche Gefährdung auszuschließen. Unser Fazit: Deet als Wirkstoff ist wohl geringfügig besser, Picaridin jedoch vollkommen unbedenklich für die Gesundheit. Die Haltbarkeit ist bei Deet und Picaridin sehr ähnlich.

Deed vs. Picaradin

Abb. Deet vs. Picaradin – Was hilft besser? Was ist unbedenklicher?

 

 

Gegen welche Insekten hilft das Hautspray genau?

NOBITE Hautspray deckt eine große Bandbreite an Insekten ab. Der Wirkstoff DEET hält die Plagegeister wirksam auf Abstand. Dazu gehören alle Arten von Stechmücken, Bremsen, Zecken, Flöhe (auch Sandflöhe), Milben Läuse und Fliegen (auch Sandfliegen).

Gegen welche Insekten, Mücken und Moskitos hilft Nobite?

Abb. 1: Gegen welche Insekten, Mücken und Moskitos hilft Nobite?

 

Eignet sich NOBITE Hautspray auch für Reiseziele mit Malariagefahr oder anderen Risiken?

Insektenstiche übertragen gefährliche Infektionskrankheiten wie Malaria, Dengue-Fieber oder das Zika-Virus. Da NOBITE Hautspray Mücken, Bremsen, Zecken und viele weitere Plagegeister zuverlässig fernhält, ist es besonders für solche gefährdeten Gebiete geeignet. Auch das Tropeninstitut empfiehlt Insektenschutz mit einer hohen DEET-Konzentration, wie sie im NOBITE Hautspray vorhanden ist.

Wird die Wirkung eingeschränkt, wenn ich vorher Sonnenschutz auftrage?

Die Wirkung von NOBITE Hautspray wird durch die Verwendung von Sonnenschutz nicht eingeschränkt. Allerdings sollte der Sonnenschutz zuerst aufgetragen werden und etwa eine halbe Stunde einziehen, bevor das NOBITE Hautspray zum Einsatz kommt.

Ist das Spray auch für Kinder geeignet?

Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr können das NOBITE Hautspray nutzen. Dabei solltest du jedoch darauf achten, Gesicht und Hände mit einem alternativen Wirkstoff zu behandeln. Da sich besonders kleine Kinder häufig ins Gesicht sowie an und in den Mund fassen, könnte sonst der Wirkstoff mit Schleimhäuten in Berührung kommen. Um völlig sicherzugehen, sollte das Spray erst bei Kindern ab 5 Jahren in vollem Umfang verwendet werden. So empfiehlt es auch das Tropeninstitut.

Darf ich das Spray im Flugzeug mitführen?

Die Mitführung von NOBITE Hautspray im aufgegebenen Gepäck ist ebenso unproblematisch wie im Handgepäck, da es die Grenze von 100ml nicht überschreitet. Wichtig ist, die Sprühflasche in einem wieder verschließbaren und transparenten Beutel zu verstauen, wenn Du sie im Handgepäck mitführen möchtest.

Wie lange hält eine Flasche?

Zunächst einmal gibt es leider keine genaue Faustregel, wie lange eine Flasche NOBITE Hautspray hält. Wie viel eine Person verbraucht, hängt schließlich davon ab, wie groß die zu schützenden Hautpartien sind, wie oft der Schutz wegen Schwitzen oder Schwimmen erneuert werden muss und ob das Spray nur tagsüber oder auch während der Nacht verwendet wird. Kundenberichten zufolge hält jedoch eine Flasche NOBITE Hautspray für eine Person etwa zwei Wochen. Bei intensiverer Anwendung sollte eine Flasche für eine Woche pro Person einkalkuliert sein. Da das Hautspray nach dem Öffnen noch mehrere Jahre haltbar ist, empfiehlt es sich, im Zweifel lieber etwas mehr mitzunehmen. Das ist sinnvoller, bevor es zu Engpässen kommt.

Muss ich die Anwendung nach dem Schwimmen wiederholen?

Nach dem Schwimmen, dem Duschen oder auch bei starkem Schwitzen sollte die Anwendung regelmäßig wiederholt und erneuert werden.

Muss ich mit meiner Kleidung und anderen Oberflächen aufpassen, wenn ich das Spray verwende?

Der enthaltene Wirkstoff DEET kann Kunststoffe angreifen, solange er feucht ist. Damit keine Flecken auf der Kleidung, der Brille oder anderen Gegenständen entstehen, solltest Du warten, bis das Spray vollständig getrocknet ist.

Helfen auch pflanzliche Wirkstoffe wie Zanzarin?

Produkte auf pflanzlicher Basis sind meist arm an Nebenwirkungen und unproblematisch für Allergiker und im Kontakt mit Kleidung oder Kunststoffen. Am wirkungsvollsten sind dabei Abwehrmittel wie Citronella, die jedoch in ihrer Wirkdauer meist weit hinter chemischen Mitteln wie DEET bleiben. Gerade in Malariagebieten sollte daher bei der Verwendung von pflanzlichen Mitteln auf eine regelmäßige Erneuerung des Schutzes geachtet werden, um kein unnötiges Risiko einzugehen.

Warum gibt es in anderen Ländern auch Abwehrmittel mit mehr als 50% DEET?

Zunächst einmal müssen alle in Deutschland vertriebenen Produkte zur Insektenabwehr strenge gesundheitliche Auflagen erfüllen. Stärkere Mittel, die im Ausland erhältlich sind, können ein gesundheitliches Risiko darstellen. Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass ab einer Konzentration von 50% DEET keine Steigerung oder Verlängerung der Wirksamkeit stattfindet. Daher sind höhere Konzentrationen nicht sinnvoll.

Zusammengefasst ist die Verwendung von NOBITE Hautspray eine äußerst wirkungsvolle, sichere und einfache Maßnahme, um ruhigen Gewissens in den Sommerurlaub zu starten und dem Juckreiz Lebewohl zu sagen.

 

Das Wichtigste in Kürze… Sackis Ratgeber auf Youtube:

 

 NOBITE “Kleidung” – FAQ

Kleidung schützt nicht immer vor Insektenstichen – diese Lektion mussten schon viele schmerzhaft am eigenen Leib erfahren. So klein und unscheinbar die Mücken, Bremsen und Stechfliegen auch sind, sie kommen dennoch mit ihrem Rüssel selbst durch vermeintlich feste Kleidungsschichten. Zwar gibt es auch extrem dicht gewebte Textilien, die dadurch vor Stichen geschützt sind. Aber diese Kleidung ist deutlich fester und damit auch deutlich wärmer, was gerade in tropischen Gebieten nicht von Vorteil ist. Damit du dir im Sommer Zuhause wie auch bei der Rundreise durch tropische Gebiete keine Sorgen um lästigen Juckreiz oder sogar Krankheiten machen musst, bietet NOBITE Kleidung Spray zuverlässigen Schutz. Wie es genau funktioniert, wie viel du brauchst und viele weitere Fragen haben wir hier für dich zusammengefasst:

Welcher Wirkstoff ist in NOBITE Kleidung Spray enthalten und wie funktioniert er?

Das NOBITE Kleidung Spray ist unter anderem mit 2% Permethrin ausgestattet. Auf die Kleidung aufgetragen, sorgt es für Vergiftung und Lähmung bei Insekten. Manche Insekten sterben jedoch nicht daran, sondern sind lediglich für eine gewisse Zeit bewegungsunfähig. Ein körpereigenes Enzym ermöglicht es ihnen manchmal, die Wirkung des Giftes wieder aufzuheben. Damit dieser Effekt nicht eintritt, ist NOBITE Kleidung Spray zusätzlich mit einem Wirkstoff namens Piperonylbutoxid versehen. Dieser verhindert, dass sich die Insekten wieder erholen.

Abb. 2: Vergleich - Mückenstiche mit und ohne Mückenschutz Spray

Abb. 2: Vergleich – Mückenstiche mit und ohne Mückenschutz Spray

 

Wie wird NOBITE Kleidung Spray angewendet?

Die trockene, saubere Kleidung solltest du am besten im Freien imprägnieren. Dazu solltest du die Kleidungsstücke aufhängen und sie mit einem Abstand von etwa vierzig Zentimetern gleichmäßig und langsam besprühen. Achte darauf, dass wirklich alle Flächen mit dem Mittel in Kontakt gekommen sind und dass auch die Übergangsbereiche zur Haut wie Manschetten, Sockenschaft und Hosensaum ordentlich eingesprüht werden. Anschließend muss das Spray für etwa zwei Stunden eintrocknen. Auch wenn während der Imprägnierung zunächst ein intensiver Geruch von dem Spray ausgeht, ist nach der Einwirkzeit keine geruchliche Veränderung mehr in der Kleidung spürbar.

Ist der Wirkstoff für meine Gesundheit unbedenklich?

Bei vorgeschriebener und üblicher Anwendung verursacht NOBITE Kleidung Spray keine gesundheitlichen Risiken. Wichtig ist dabei, dass das Spray nur auf die Außenseite der Textilien aufgetragen wird und möglichst nicht mit der Haut in Kontakt kommen sollte. Auch sollten Wasserorganismen und Katzen nicht mit dem Mittel in Berührung geraten, da er auf sie stark giftig wirkt. Lediglich bei empfindlichen und zu Allergien neigenden Menschen kann der Wirkstoff eine Reaktion hervorrufen.

Wie lange reicht eine Flasche?

Grundsätzlich ist eine 100ml Flasche NOBITE Kleidung Spray für vier Kleidungsstücke vorgesehen. Unter einem Kleidungsstück wird in etwa die Größe eines Hemdes, einer Hose oder von zehn Sockenpaaren verstanden. Der Schutz hält bis zu vier Wochen lang gegen Mücke und zwei Wochen gegen Zecken. Allerdings muss man den Schutz nach jeder Wäsche erneuern. Für längere Reisen oder mehrere Personen ist es ratsam, statt eines einzelnen Sprays den NOBITE Verdünner zu verwenden, mit dem bis zu 14 Kleidungsstücke imprägniert werden können.

Soll ich das NOBITE Kleidung Spray vor oder während Reise auftragen?

Zumindest für den ersten Tag im Reiseland sollte das Outfit Zuhause vorbereitet werden. Der Wirkstoff sollte zwei Stunden eintrocknen, damit die Wirkung sich voll entfalten kann. Da der Schutz ohne Wäsche bis zu vier Wochen hält, empfiehlt es sich, diese Arbeit bereits vor Antritt der Reise zu erledigen. Zumindest hat man sich dadurch ein wenig „Arbeit“ im Urlaub erspart. Natürlich kann und soll der Schutz auch während der Reise bei Bedarf erneuert bzw. aufgefrischt werden.

Welche Kleidungsstücke sollte ich mit NOBITE Kleidung Spray imprägnieren?

Zunächst einmal müssen nur die außen liegenden Kleidungsschichten behandelt werden. Unterwäsche oder Zwischenschichten wie T-Shirts benötigen keinen Schutz. Die meisten denken bei der Insektenabwehr auf der Kleidung nur an Hosen und Hemden. Dies sind natürlich die größten und anfälligsten Bereiche, aber ein kleines wichtiges Kleidungsstück wird dabei häufig übersehen: die Socken. Gerade im Knöchelbereich werden viele gestochen, da nur die Haut oberhalb des Sockenschafts geschützt wurde. Daher ist es wichtig, auch den außen liegenden Teil der Socken zu imprägnieren, um Insektenstichen und der Ansteckungsgefahr mit gefährlichen Krankheiten entgegen zu wirken.

Für welche Stoffe ist das Spray geeignet?

NOBITE Kleidung Spray ist für alle Textilien geeignet. Es ist geruchlos, verursacht keine Flecken oder Abfärbungen. Im Unterschied zum NOBITE Hautspray besitzt der Wirkstoff im NOBITE Kleidung Spray keine angreifende Wirkung gegenüber Kunstfasern oder Kunststoffen, sodass du auch Kleidung aus diesem Material bedenkenlos behandeln kannst.

Gegen welche Insekten hilft NOBITE Kleidung Spray?

Das Spray hält nicht nur Zecken, Mücken, Fliegen und Bremsen sowie Sandfliegen, Sandflöhe und Milben fern. Selbst Wespen und Bienen reagieren auf den Wirkstoff und bleiben entweder fern oder werden bei Kontakt gelähmt und getötet. Dadurch bist nicht nur du selbst geschützt, du reduzierst außerdem die Anzahl der Insekten in Innenräumen und minderst so die Ansteckungsgefahr.

Afrika, Norwegen, Karibik, Schottland – andere Länder, andere Insekten. Hilft NOBITE Kleidung Spray in den verschiedenen Urlaubsregionen gleich gut?
Die Wirkungsweise des enthaltenen Permethrins ist überall die gleiche. Entsprechend hilft das NOBITE Kleidung Spray sowohl gegen die kleinen Kriebelmücken in den nordischen Ländern als auch gegen die großen Moskitos in tropischen Gefilden oder gegen Zecken in der heimischen Flora und Fauna.

Kann ich NOBITE Kleidung Spray auch zur Imprägnierung von Moskitonetzen verwenden?

Grundsätzlich kann das Spray für alle Textilien und damit auch für Moskitonetze eingesetzt werden. Allerdings empfiehlt sich bei Moskitonetzen eher die Verwendung des NOBITE Verdünners, da es mit dem Spray eher schwierig ist, alle Fäden des Netzes gleichmäßig zu benetzen, ohne dabei zu viel von dem Mittel zu verschwenden.

Mit NOBITE Kleidung Spray kannst du also all deine Bekleidung sicher vor Insekten schützen und das Risiko für durch Insektenstiche übertragene Krankheiten deutlich senken. Ein kleiner Tipp: Insekten lieben bunte Farben. Deshalb strahlen die meisten Blüten um die Wette, um möglichst viele Insekten zur Bestäubung anzuziehen. Damit du mit deiner Kleidung nicht den gleichen Effekt erzielst und unfreiwillig zum Insektenmagneten wirst, empfiehlt sich, helle Kleidung in dezenten Farben wie weiß, beige oder hellbraun. In Gebieten mit extrem hoher Insektenpopulation sollten zumindest in der Abend- und Morgendämmerung lange Hosen und Langarmshirts getragen werden, um so viel Haut wie möglich vor den lästigen Stichen zu schützen.

 

Der NOBITE Verdünner

Ein einfaches Moskitonetz reicht doch zum Schutz, sollte man meinen. Dabei macht es durchaus Sinn, auch die Netze mit einer Imprägnierung zur Insektenabwehr auszustatten. Warum eine Imprägnierung mit NOBITE Verdünner ratsam ist, wie sie angewendet wird und wofür sie noch verwendet werden kann, erfährst du hier:

Welcher Wirkstoff ist in NOBITE Verdünner enthalten?

Der Wirkstoff in NOBITE Verdünner ist ebenso wie im NOBITE Kleidung Spray Permethrin. Dieses Nervengift macht Insekten bewegungsunfähig und kann sie in ausreichend hoher Dosis töten. Damit sich die Insekten nicht bei einer zu geringen Dosis wieder erholen, ist zudem der Wirkstoff Piperonylbutoxid enthalten. Im NOBITE Verdünner ist das Permethrin mit einer 5-prozentigen Konzentration enthalten, was etwas mehr als der doppelten Konzentration im NOBITE Kleidung Spray entspricht.

Wie wird der NOBITE Verdünner angewendet?

Für die Imprägnierung von Textilien und Moskitonetzen vermischt man den Inhalt der Flasche mit einem Liter Wasser in einem ausreichend großen Gefäß. Die zu behandelten Textilien werden anschließend eingeweicht, bis die gesamte Mischung von den Fasern aufgenommen wurde. Anschließend sollten die behandelten Kleidungsstücke und Netze ausgebreitet und für etwa zwei Stunden getrocknet werden. Wenn nur Kleidungsstücke imprägniert werden, kann der Inhalt der Flasche auch zusammen mit 200 ml Wasser in eine Sprühflasche umgefüllt und anschließend wie NOBITE Kleidung Spray verwendet werden. Für eine Verwendung in der Waschmaschine ist der NOBITE Verdünner nicht geeignet.

Kann ich NOBITE Verdünner für alle Textilien verwenden?

NOBITE Verdünner eignet sich ebenso wie NOBITE Kleidung Spray für alle Arten von Textilien, das heißt für Naturfasern wie Seide und Baumwolle ebenso wie für synthetische Fasern wie Polyester oder Polyamid. Das Mittel ist nach der Trocknung geruchslos und hinterlässt keine Flecken oder Abfärbungen. Neben Moskitonetzen und Kleidungsstücken kann man auch die Moskitonetze an Zelten oder Fliegengitter an Fenstern und Türen mit dem Abwehrmittel imprägnieren.

Für wie viele Kleidungsstücke/wie große Moskitonetze ist der NOBITE Verdünner geeignet?

Insgesamt reicht eine 100 ml Flasche NOBITE Verdünner für 24 m² Textilien. Ein Standard Moskitnonetz für die Tropen mit einer Grundfläche von 2 mal 2 Metern entspricht etwas einer Größe von 8-10 m², je nach Höhe. Mit einer Flasche NOBITE Verdünner lassen sich also etwa zwei handelsübliche Moskitonetze behandeln. In eine Sprühflasche mit 200 ml Wasser umgefüllt reicht der Inhalt für die Imprägnierung von 14 Kleidungsstücken, wobei ein Kleidungsstück der Größe einer Hose oder eines Hemdes entspricht. Um unnötigen Verbrauch zu vermeiden, sollte die Kleidung stets eingesprüht werden, da so nur die relevante Außenseite behandelt wird.

Wie lange hält die Imprägnierung an?

Die mit NOBITE Verdünner behandelten Textilien sind zwei Monate vor Insekten geschützt. Nach der Wäsche musst Du den Schutz leider erneuern. Im Vergleich zu NOBITE Kleidung Spray ist der Permethrin-Gehalt mehr als doppelt so groß, sodass sich eine Imprägnierung für längere Reisen und auch eine Imprägnierung von mehr als vier Kleidungsstücken mit dem NOBITE Verdünner mehr lohnt.

Ist NOBITE Verdünner verträglich für die Haut?

Der Wirkstoff Permethrin ist nicht für die Anwendung auf der Haut geeignet, auch wenn sich nur in seltenen Fällen allergische Reaktionen zeigen. Daher ist es ratsam, Kleidungsstücke eher nicht einzuweichen, sondern mit dem abgefüllten Spray aus dem NOBITE Verdünner von außen zu behandeln. Andernfalls wäre auch die Innenseite der Textilien imprägniert, was zusätzlichen Verbrauch und zusätzlichen Hautkontakt mit dem Wirkstoff bedeutet. Gereizte oder verletzte Hautstellen sowie Schleimhäute, Augen, Mund und Nase sollten nicht in Kontakt mit dem NOBITE Verdünner gelangen. Vorsicht ist bei allen Wasserorganismen und Haustieren wie Katzen geboten, da Permethrin für diese äußerst giftig wirkt.

Warum sollte ich mein Moskitonetz überhaupt imprägnieren, wenn doch keine Insekten hindurch können?

Viele Insekten sind nachtaktiv, sodass gerade im Schlaf der Schutz besonders wichtig ist. Die Moskitonetze sind ein zuverlässiger Schutz vor Stichen und sollten bei einer Reise in tropische Gebiete nicht fehlen. Je nach Größe der zu erwartenden Insekten gibt es unterschiedliche Maschenweiten. In besonders heißen Gegenden sind die Insekten meist größer und es reichen entsprechend große Maschen, die außerdem für bessere Luftzirkulation sorgen. Leider lässt es sich nicht immer verhindern, dass während der Nacht im Schlaf die Position so verändert wird, dass ein Bein oder Arm direkten Kontakt mit dem Netz hat.

In diesem Fall spielt es keine Rolle, dass die Insekten nicht hindurchkönnen, da sie sich einfach auf das Netz setzen und die Haut darunter stechen können. Die Maschen lassen genug Platz, dass die Insekten mit ihren Rüsseln hindurch bis zur Haut gelangen. Daher ist eine Imprägnierung sinnvoll, da sie verhindert, dass die Insekten auf dem Netz sitzen und auf ihre Gelegenheit zum Stechen warten können. Darüber hinaus wird durch die giftige Wirkung des Permethrins die Menge der Insekten im Zimmer und damit auch die Gefahr der Stiche reduziert.

Warum ist der NOBITE Verdünner für Moskitonetze sinnvoller als ein Spray?

Der Vorteil am NOBITE Verdünner liegt darin, dass er durch die Mischung mit Wasser eine größere Menge und auch eine stärkere Konzentration an Permethrin enthält. Durch das Einweichen der Moskitonetze werden alle Fasern gleichmäßig in dem Wirkstoff getränkt. Mit einem Spray besteht hingegen immer ein kleines Risiko, dass nicht alle Flächen des Netzes erfasst werden und sich dadurch Lücken bilden, wo die Insekten sich doch niederlassen und schlimmstenfalls stechen können. Selbst wenn das Moskitonetz zum Einsprühen flach ausgebreitet und dadurch flächendeckend benetzt wird, bleibt zumindest der Nachteil, dass durch die Maschen hindurch viel von dem Abwehrmittel verschwendet wird.

Mit gefährlichen Infektionskrankheiten wie Malaria ist nicht zu spaßen, weshalb ein ausreichender Schutz bei einer Reise in gefährdete Gebiete immer an erster Stelle stehen sollte. Im Idealfall solltest du dein eigenes, mit NOBITE Verdünner behandeltes Moskitonetz dabei haben. Auch wenn in den Unterkünsten vor Ort häufig Netze gestellt werden, sind diese durch kleine Löcher und fehlende Imprägnierung oft zu unsicher. Darüber hinaus bieten die weiten Maschen, wie die Moskitonetze in tropischen Gebieten sie häufig haben, keinen Schutz vor kleinen Flöhen oder Fliegen. Mit einer abwehrenden Imprägnierung können auch kleine Insekten nicht durch die Maschen schlüpfen. Sie werden vorher durch den Kontakt mit der Imprägnierung gelähmt und abgetötet. Und je weniger Insekten im Zimmer umherfliegen und krabbeln, desto weniger Gedanken musst du dir um Stiche machen, wenn du wieder aufstehst.

Bildergebnis für site:www.outdoor-renner.de/ nobite

Quellen und Nachweise

  1. https://www.namibia-forum.ch/forum/34-diverses/289873-erfahrung-mit-klamottenspray-no-bite.html
  2. http://www.t-online.de/leben/id_69543156/mueckenschutz-bei-stiftung-warentest-nur-4-sprays-schuetzen-gut.html
  3. http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/anti-mueckensprays-bei-stiftung-warentest-2-von-14-fallen-durch-a-1145075.html
  4. http://www.consumerreports.org/cro/insect-repellent/buying-guide
  5. http://www.focus.de/gesundheit/videos/mueckenschutz-im-test-die-besten-mittel-gegen-zecken-und-muecken_id_7034846.html
  6. http://www.nobite.com/de/produkte/nobite-haut/

 

 

Martin

Martin ist seit langem im RenenrXXL Team dabei und geht in seiner Freizeit am liebsten in die Berge oder fährt mit dem Rad.

NOBITE Mückenschutz FAQ – Ratgeber Zuletzt aktualisiert: 29.11.2017 von Martin
 

6 Responses to NOBITE Mückenschutz FAQ – Ratgeber

  1. IRIS sagt:

    ich bin ein großer fan von antibrumm, hab aber auch schon nobite hergenommen, man merkt eigentlich keinen unterschied

     
  2. admin sagt:

    danke Iris für deinen Kommentar, beide Insektenschutzmittel waren im Test von Stiftung Warentest unter den besten 3 Mückenschutzsprays.

     
  3. Karen sagt:

    Wir haben mit No Bite bisher die besten Erfahrungen gemacht. Vor allem der dezente Geruch ist angenehm.

     
  4. C:C sagt:

    Hallo,

    ist Nobite-Kleidung nur für Jacken und Hosen oder kann ich damit andere Sachen auch imprägnieren?
    danke

     
  5. admin sagt:

    Viele Kunden fragen uns immer wieder was in den Mückenschutz-Mitteln an Wirkstoffen verwendet werden und ob diese gesundheitsgefährdend sind… daher hier die wichtigsten Infos:

    Folgende Wirkstoffe werden bei herkömmlichen Insektenschutz bzw. Moskitoschutz-Sprays verwendet:

    DEET
    IR3535
    Picaridin
    PMD

    Diese Wirkstoffe sind zwar generell unbedenklich für die Gesundheit, dies gilt aber nur für Erwachsene gesunde Menschen.
    Bei Schwangeren oder Kindern kann es aber zu Hautreizungen kommen.

    Deshalb auch hier nochmals die besten Hausmittel gegen Mücken, Zecken, Insekten und sonstigen Plagegeistern:

    Citronellaöl
    Zederöl
    Geranienöl
    Pfefferminz- und Pfefferminzöl
    Sojaöl

    Hast du auch ein Hausmittel entdeckt das gegen Mücken wirkt? Teile es hier mit!

     
  6. H.Co sagt:

    Die überwältigende Mehrheit der Mückenschutzmittel wirkt nicht wirksam gegen Fliegen und Moskitos. Das ist einer der Gründe, warum Picaridin inzwischen so beliebt ist und der neue Standard in Sachen Moskitoschutz geworden ist.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.