|

16. Oktober 2018 / Kommentare (2)

Was ist die Gore-Tex Membrane?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Gore-Tex LogoGORE-TEX® bietet den innovativsten und leistungsfähigsten wasserdichten, winddichten und atmungsaktiven Wetterschutz der Branche. Das Herzstück des GORE-TEX® Gewebes ist eine extrem dünne Membran, die dauerhaft wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv ist. Es hat über 8 Milliarden Poren pro Quadzentimeter. Ein GORE-TEX®-Laminat (Gewebe) wird erstellt, indem man die Membrane zwischen dem Futter und der Außenhaut zusammen fügt.

Jeder Stich in einer Naht ist ein potenzielles Leck. Aus diesem Grund sorgen GORE-TEX® Produkte für eine dauerhafte Wasserdichtigkeit auf den Nähten, die von speziell geschulten Herstellern in zertifizierten Fabriken auf die Textilien angebracht werden.

Was sind die Vorteile von Gore Membranen?

GORE-TEX® Gewebe bieten eine dauerhafte Wasserdichtigkeit und halten Feuchtigkeit auch bei längerem Gebrauch fern.

Gore-Tex Membranen sind:

  • wasserdicht
  • atmungsaktiv
  • bieten Schutz bei Regen und Schnee

 

Wie funktioniert Gore-Tex?

So funktioniert die Gore-Tex Membrane... winzige Poren lassen den Schweiß nach außen dringen, während die Außenhaut Regen und Schnee abperlen lässt

So funktioniert die Gore-Tex Membrane… winzige Poren lassen den Schweiß nach außen dringen, während die Außenhaut Regen und Schnee abperlen lässt

Der zweilagige Aufbau, der für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten konzipiert ist, besteht aus einer speziellen GORE-TEX®-Membran, die mit dem Außenmaterial verbunden ist.. Das separate Futter sorgt so für einen besseren Tragekomfort.
Die 3-lagige Konstruktion, die für anspruchsvollere Tätigkeiten ausgelegt ist, besteht aus einer speziellen GORE-TEX®-Membran, die zwischen Obermaterial und Trägermaterial eingearbeitet ist. Die 3-Schichten bieten zusätzliche Haltbarkeit ohne dabei Gewicht und Volumen zu erhöhen.

 

Wie kann man Gore Jacken und Hosen wieder wasserdicht machen und reinigen?

Wasserdichte Hosen und Jacken können nur dann Wasser abstoßen, wenn ihre Beschichtung richtig funktioniert. Alle wasserdichten Jacken, einschließlich Gore-Tex-Jacken, sind auf eine langlebige wasserabweisende Beschichtung angewiesen, um Sie trocken zu halten. Um Outdoor Textilien wieder wasserabweisend zu machen, ist es unbedingt notwendig, diese zu imprägnieren und mit einem speziellen Waschmittel zu waschen. Wie das geht findest du hier in unserem Ratgeber…

Wo wird Gore-Tex eingesetzt?

Die meisten Outdoor-Hersteller verwenden in vielen Jacken, Schuhen und Hosen Gore Membranen. Hier eine Übersicht:

Viele Schuh-Hersteller wie Lowa, Salomon oder Meindl verwenden Gore-Tex Materialien

Viele Schuh-Hersteller wie Lowa, Salomon oder Meindl verwenden Gore-Tex Materialien

Welche Alternativen gibt es zu Gore Tex?

Ähnlich wie Gore-Tex funktionieren auch die Membranen von Primaloft oder Sympatex. Diese Alternativen sind günstiger und versprechen die gleichen wasserabweisenden Eigenschaften. Viele Hersteller, wie z. B. Jack Wolfskin, National Geographical Norway oder Schöffel (Venturi) verwenden Eigenmarken-Membranen

Gore-Tex Membranen sorgen bei aktiven Sportarten wie Langlauf, Outdoor, Trekking oder Nordic Skiing für optimale Performance

Gore-Tex Membranen sorgen bei aktiven Sportarten wie Langlauf, Outdoor, Trekking oder Nordic Skiing für optimale Performance

Welche Gore Membranen gibt es?

GORE-TEX® Pro Shell

GORE-TEX® Pro Shell wurde mit den robustesten, hoch atmungsaktiven Materialien entwickelt und ist somit ideal für den Einsatz unter extremen Bedingungen. Diese Stoffe wurden entwickelt, um auf höchstem Niveau zu funktionieren. Die fortschrittliche wasserdichte Membran, die von GORE-TEX® Pro-Shell verwendet wird, verfügt über verbesserte Atmungseigenschaften, so dass man länger den rauen Bedingungen ausgesetzt sein kann, ohne dabei Körperwärme zu verlieren.

Vorteile:

  • verbesserte Atmungsaktivität
  • ideal für anspruchsvolle Trekking-Abenteuer
  • extrem wasserdicht und winddicht

 

GORE-TEX® Paclite Shell

Diese 2010 eingeführte exklusive Paclite-Membran wird auf leichte, starke Nylontextilien laminiert, um diese extrem atmungsaktiv, komprimierbar und dauerhaft wasserdicht zu machen. Die Membran enthält eine schwarze Schutzschicht aus einem „ölhärtenden“ Polymer und Kohlenstoff, die den Schweißdampf durchlässt, aber dabei verhindert, dass Salzwasser und Insektenschutzmittel die wasserdichten Eigenschaften der Membran verändern. Paclite Shell ist sehr komprimierbar und kann extrem klein verpackt werden.

Vorteile

  • langlebige Wind- und Wasserdichtigkeit
  • extrem atmungsaktiv
  • leichtgewichtig, verpackbar und vielseitig einsetzbar
  • leichter und kleiner zu verpacken als andere GORE-TEX® Produkte.
  • ideal für Wandern, Radfahren, Laufen und anderen Sportarten, bei denen Gewicht und Platz wichtig sind

GORE-TEX® Performance Shell

Die Oberschicht einer Funktionsjacke mit Gore-Tex Membran

Die Oberschicht einer Funktionsjacke mit Gore-Tex Membran

Dieses Gewebe wurde entwickelt, um höchsten Komfort und dauerhaften, wasserdichten Schutz bei einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten zu bieten. Die revolutionäre und patentierte Membrantechnologie wurde speziell entwickelt, um eine undurchdringliche Barriere gegen Wind und Wasser zu bilden… und gleichzeitig dabei die Atmungsaktivität zu erhalten. Das GORE-TEX® Performance Shell-Gewebe wird in einem zweilagigen Aufbau für eine leichtere und weichere Haptik… und in einem dreilagigen Aufbau für schwerere Textilien verwendet.

Vorteile:

Die Geschichte hinter Gore

Gore-Tex wurde von Wilbert L. Gore und Gores Sohn Robert W. Gore miterfunden. 1969 dehnte Bob Gore erwärmte Stäbe aus Polytetrafluorethylen (PTFE) und entwickelte expandiertes Polytetrafluorethylen (ePTFE).

Seine Entdeckung der richtigen Bedingungen für die Dehnung von PTFE war ein glücklicher Zufall…. Anstatt das erwärmte Material langsam zu dehnen, wendete er einen plötzlichen, beschleunigten Zug an.

Das feste PTFE dehnte sich unerwartet um über 700% aus und bildete dabei eine mikroporöse Struktur, die etwa 70% Luft betrug. Es wurde 1970 erstmal unter der Marke Gore-Tex der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Fazit:

GORE-TEX® Gewebe sind branchenführend bei der Bereitstellung eines dauerhaften, wasserdichten und atmungsaktiven Schutzes. Die Membran ist völlig unempfindlich gegen Regen, Schneeregen und Schnee und lässt den Schweiß von innen durchdringen. Winzige Poren in der GORE-TEX Membran lassen Schweiß entweichen und verhindern gleichzeitig das Eindringen von Wasser.

Quellen und Nachweise

  1. https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/mehrwert/goretext-textilien-outdoor-100.html
  2. https://outdoorsmagic.com/advice/group-tests/best-gore-tex-alternatives-2016/
  3. https://norwaygeographical.com/gore-tex-alternatives/
  4. https://www.gore-tex.de/
  5. https://de.wikipedia.org/wiki/Gore-Tex
  6. https://www.presseportal.de/pm/118092/3970508

Was ist die Gore-Tex Membrane? Zuletzt aktualisiert: 14.03.2019 von

Last modified: 14. März 2019

2 Kommentare zu :
Was ist die Gore-Tex Membrane?

  1. Avatar Doreen sagt:

    Danke für den ausführlichen Artikel. Mich würde noch interessieren, wie lange so eine Gore-Tex Membran hält.

  2. Avatar RennerXXL Magazin Redaktion sagt:

    Hallo Doreen,

    Gore-Tex Materialien halten ewig. Ich würde sagen mind. 10 Jahre. Aber achte auf die regelmäßige Pflege und Imprägnierung der Jacken und Hose, mind. 2x im Jahr!
    Grüße,

    Andy vom RennerXXL Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.