|

27. Oktober 2019 / Kommentare (1)

Häufige Fragen zu Meindl Schuhen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...
Hoch hinaus mit Meindl SchuhenDer Schuh mit Tradition: traditionelle Handarbeit, höchste handwerkliche Qualität und innovative Technologien, all das macht den beliebten Outdoor-Schuh der Firma Meindl aus. Über 200 Mitarbeiter beschäftigt das bodenständige bayerische Unternehmen im schönen Kirchanschöring, wo beispielsweise Winterstiefel, Freizeitschuhe, Kinderstiefel und selbstverständlich auch die bekannten Wanderschuhe hergestellt werden. Das familiengeführte Unternehmen fertigt somit nicht nur Schuhe der Extraklasse an, sondern schafft auch Arbeitsplätze am Standort Deutschland. Gerade Funktionsschuhe wie etwa Wanderschuhe von Meindl werfen immer wieder Fragen auf. Ob Pflege, das passende Steigeisen oder eine Reparatur der abgenutzten Sohlen. Renner XXL-Magazin widmet sich in diesem Beitrag diesen Fragen und hat die häufigsten Fragen kurz beantwortet.  

Was ist der richtige Meindl Trekkingschuh für mich?

Vor dem Kauf solltest Du Dir genau überlegen, welche Ansprüche Dein neuer Schuh benötigt, sprich, für welches Gelände der Schuh benötigt wird. Meindl kennzeichnet seine Schuhe mit einer Kennung (A-D), was Auskunft über die Anwendungsbereiche der einzelnen Modelle bietet. Mehr dazu im nächsten Punkt. Zur Auswahl des richtigen Wanderschuh können wir auch unseren Beitrag Kaufberatung Wanderschuhe - Alle Infos und Tipps empfehlen.

Was bedeuetet die Kennung A-D bei Meindl Schuhen?

  • Kennung A: Der Schuh für "Lightwalker", also modisch und mit festem Schritt in der Freizeit
  • Kennung A/B: Hierbei handelt es sich um ein Einsteigermodell für Wanderer. Leiichte Wanderungen im Flachland bis hin zu den Voralpen sind damit kein Problem.
  • Kennung B: Das ist der Trekking-Klassiker. Anspruchsvolle Wanderungen im Mittelgebirge oder leichte Trekking-Touren in Gebirgen sind hiermit kein Thema.
  • Kennung B/C: Hierbei wird es schon Anspruchsvoll. Harte Wanderungen auch mit Klettersteige beispielsweise in den Hochgebirgen - dieser Schuh ist geignet für mittlere Alpin-Einsätze.
  • Kennung C: Der Hochgebirgsschuh für Gletscher, schlechte Woge oder auch weglos beim Geröll. Trittstabil bezwingt man hier auch Alpine-Wanderungen.
  • Kennung D: Das ist der ultimative Hochgebirgsschuh. Absolut steigeisenfest ist dieser Trekkingschuh für extreme Einsätze prädestiniert.

Welche Schuhgröße brauche ich bei Meindl Schuhen?

Gerade Outdoor-Schuhe müssen eine richtige Passform haben. Wie bei allen Modeartikeln fallen auch Schuhe oft unterschiedlich je nach Hersteller aus. Wir haben eine aufschlussreiche Meindl Größentabelle für Dich zusammengefasst, wo du auch Deine richtige Größe findest. HIER gehts zur Meindl Größentabelle.

Gore-Tex LogoSchwitzt man bei GORE-TEX gefütterten Schuhen mehr?

Kurz gesagt, Nein! Grundsätzlich schwitzt ein Fuß immer, egal ob in einem Schuh mit oder ohne GORE-TEX®. Als Tipp: Verwende keine Baumwollsocken sondern spezielle für GORE-TEX® geeignete Socken. Bei Renner XXL bieten wir die passenden Meindl Air Revolution Socken an.

Welches Steigeisen passt auf meinen Meindl Schuh?

Leider gibt es keine Norm für eine Steigeisenaufnahme, weswegen das Steigeisen immer auf den Schuh abzustimmen ist. Eine konkrete Antwort kann man hierbei also auch nicht geben. Wende Dich einfach an unseren Kundenservice wenn Du bei Renner XXL Meindl-Schuhe bestellst und frage konkret nach. Wir versuchen Dir hierbei bestens mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Wie pflege ich meinen Meindl-Schuh?

Du solltest Deinen neuen Meindl Schuh bereits vor dem ersten Einsatz pflegen. Pflegemittel sind flüchtig und müssen stetig nachgebessert werden. Bei jedem Schuh befindet sich eine Pflegevorschrift, die es zu beachten gilt und so sollte dieser auch vor dem ersten Einsatz mit einem Spray und Wachs gepflegt werden. Auch nach dem Tragen sollte der Outdoor-Schuh regelmäßig gepflegt werden. Auf keinen Fall sollte man Meindl Schuhe jedoch in der Waschmaschine waschen. Als Tipp können wir folgende Schritte für eine Grundreinigung empfehlen:
  • Vorbereitung: Schnürsenkel und Fußbett herausnehmen (das Fußbett kann man bei 30 Grad waschen).
  • Grundreinigung: Grobe Verschmutzungen mit einer Bürste und warmen Wasser entfernen.
  • Innenreinigung: Auch innen sollte man den Schuh mit lauwarmen Wasser und einer Bürste reinigen, was dem Futter nicht schadet.
  • Trocknen: Nicht in der Sonne und auch nicht auf Wärmequellen wir Heizkörper oder Öfen trocknen - nasses Leder ist sehr hitzeempfindlich. Die Schuhe einfach mit Zeitungspapier ausstopfen und trocknen lassen. Danach das Zeitungspapier entfernen. Dazu können auch Schuhspanner aus Holz verwendet werden, damit der Schuh in perfekter Form bleibt.
  • Imprägnieren: Wenn der Schuh komplett getrocknet ist, mit einem passenden Imprägnierspray pflegen.
  • Wachsen: Leder braucht Wachs und deshalb sollte dieses auch mit einem Schwamm oder Lappen aufgetragen werden. Wichtig: Das Wachs sollte nicht erwärmt werden und auch Öle und Fette sind hierbei ungeeignet.
  • Haken und Ösen: Auch diese müssen gepflegt werden. Hier eignet sich ebenfalls Wachs, um diese vor Korrosion zu schützen.
Renner XXL hat die passenden Imprägnier- und Pflegemittel im Sortiment, für den perfekten Schutz Deiner Meindl Schuhe.

Was soll ich bei rutschigen Sohlen meiner Meindl Schuhe tun?

Sollten neue Schuhe rutschig sein, so entsteht dies meist durch Silikonrückstände von Imprägniermitteln. Doch auch wenn die Meindl-Schuhe längere Zeit nicht genutzt werden, kann die Gummi-Profilsohle nachhärten und somit rutschiger werden. Doch das alles ist nicht tragisch. Einfach die Sohle wieder aufrauen und schon hat der Schuh wieder einen perfekten Grip. Aufgerauht werden kann diese zum Beispiel mit Schleifpapier oder auch durch scheuern auf Rollsplitt oder Asphalt.

Kann ich die Sohlen meiner Meindl-Schuhe reparieren oder austauschen?

Sämtliche Wander-, Berg-, und Trekkingschuhe der Firma Meindl sind wiederbesohlbar. Entweder wendest Du Dich an einen Schuhmacher vor Ort oder befolgst die Ratschläge in unserem Beitrag Meindl Wanderschuhe Reparieren und Neubesohlen. Kapute Schuhsolen reparieren

Die Ösen meiner Meindl-Schuhe rosten, was soll ich tun?

Verostete Ösen und Haken bei Schuhen haben einen Grund, nämlich schlechte oder gar keine Pflege. Diesem kann man mit einer passenden Schuhpflege, wie oben erwähnt, vorbeugen. Zur Erneuerung beachte den nächsten Punkt.

Kann ich Haken und Ösen meiner Meindl-Schuhe erneuern?

Sämtliche Haken und Ösen können selbstverständlich erneuert werden. Hierbei ist es am besten, wenn Du Dich an einen Schuhmacher vor Ort wendest.

Können die Nähte meiner Meindl Schuhe repariert werden?

Generell können Nähte von Meindl-Schuhen repariert werden, auch bei GORE-TEX®-Modellen. Auch hierzu kann man sich an den Schuhmacher vor Ort wenden. Grundsätzlich näht Meindl die Schuhe so, dass das Futter dabei nicht durchgenäht wird.

 

Alle Arikel von Meindl bei Renner XXL

HIER findest Du sämtliche Meindl-Artikel in unserem Online-Shop.

Häufige Fragen zu Meindl Schuhen Zuletzt aktualisiert: 03.12.2019 von

Last modified: 3. Dezember 2019

Ein Kommentar zu :
Häufige Fragen zu Meindl Schuhen

  1. Avatar Lena96 sagt:

    Ich war auf der suche nach Wander schuhen die zu mir passen, es hat keine 15 min gedauert bis ich welche hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.