|

30. Mai 2019 / Kommentare (2)

Checkliste und Packliste für Trekking- und Wandertouren

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...

Hier kommt die ultimative Checkliste für Trekkingtouren, Wanderungen und Outdoor-Treks

Das Wort »trek« stammt aus dem niederländisch-deutschen Sprachraum und bedeutet »ziehen«. Als »Treck« wurde eine Wagenkolonne der niederländischen Siedler in Südafrika bezeichnet. Synonyme für Treck sind Flüchtlingszug, Kolonne oder Wanderzug. Das Trekking ist eine anspruchsvolle Form des Wanderns, bei der man mehrere Tage oder gar Wochen unterwegs ist und sein ganzes Gepäck – auch Zelt, Schlafsack und Verpflegung – mit sich trägt. Trekkingtouren sind Weitwanderungen, die in wenig besiedelte Regionen führen.

Unsere wichtigsten Ausrüstungs-Kategorien zum Thema Outdoor, Wandern und Trekking

 

Liste für Bekleidung/Wäsche

  •  Regenjacke
  •  Fleecepullover
  •  zum Wechseln: 1 Hemd, 2 T-Shirts
  •  1 lange Wanderhose
  •  1 kurze Wandershort
  •  Trekking-Weste
  •  für Regengebiete: Regenhose, Gamaschen
  •  für kalte Regionen: Schal, Pullover, Mütze
  •  3x Unterwäsche (Funktionswäsche)
  •  3 Paar Wandersocken
  •  Badehose/Badeanzug
  •  Wanderschuhe
  •  Trekkingsandalen

 

Checkliste Körperpflege

Notfallausstattung

  • Erste-Hilfe-Paket für Wanderer (Pflaster, Verbandspäckchen, Schmerzmittel usw.)
  • Mückenschutz, Zeckenzange, -karte
  • persönliche Medikamente
  • Mobiltelefon und Akku
  • Trillerpfeife für akustische Signale bei Notfall

Kochen

  •  Kocher + Brennstoff
  •  Campinggeschirr, Essbesteck, Taschenmesser
  •  Trinkflasche, Becher
  •  Sturm-Feuerzeug, -Streichhölzer
  •  1 Putzlappen
  •  1 Plastikbox für Lebensmittel

Orientierung

  •  Wanderkarten
  •  Kompass
  •  GPS und Ersatzakkus
  •  in den Bergen: Höhenmesser

Checkliste für Papiere und Dokumente

  •  Geld
  •  Personalausweis/Reisepass/Visum
  •  Kreditkarte
  •  Krankenversicherungskarte
  •  Führerschein
  •  Brustbeutel
  •  Schreibzeug / Adressenliste

Eventuell mitnehmen

  •  Reiseführer
  •  Lieblingsbuch
  •  Wanderstöcke
  •  Fotoapparat, Filme/Speicherkarten

Ratgeber und Tipps Wanderbekleidung / Ausrüstung

Unterwäsche
Anforderungen: schweißtransportierend, schnell trocknend
Material/Bestandteile: Wolle oder Polyester-Mikrogewebe
Tip: Wechselwäsche mitführen

Wandersocken
Anforderungen: weich, Spezialpolsterung in den Druckbereichen, knielang
Material: Wolle mit Frottee-Innenseite, Mischgewebe
Tip: Reservestrümpfe zum Wechseln bei Nässe mitnehmen

Wanderhemd / Wanderbluse
Anforderungen: schweißsaugend oder schweißtransportierend, wärmeisolierend
Tip: Rollkragen mit Reißverschluß

Wanderhose
Anforderungen: langer Schnitt, gute Bewegungsfreiheit, Beinabschluß am Schuhrand; strapazierfähiger, längselastischer und schnell trocknender Stoff
Material: Baumwoll-/ Polyamid-/Elastan-Mischgewebe
Tip: große Oberschenkeltasche für die Landkarte
> siehe auch dazu unseren Ratgeber Wanderhosen

Pullover, Fleece-Pulli (zweite Schicht)
Anforderungen: wärmeisolierend, hoher Kragen, Pulli mit weiter Kragenöffnung
Tip: leichtes Material bevorzugen

Regenjacke
Anforderungen: vor Wind und Nässe schützend, winddicht, wasserdicht, atmungsaktiv; strapazierfähig, mit Kapuze und mehreren Taschen, ausreichende Länge über die Hüfte
Material: Kunstfasergewebe mit atmungsaktiver Membran, z. B. Gore Tex, Mikrofaser
Tip: leichtes Modell mit weit geschnittener Kapuze bevorzugen

Regenumhang / Regenponcho
Anforderungen: wasserdicht, mit Kapuze, über den Rucksack reichend
Tip: bei stärkerem Wind oder in schwierigem Gelände ungeeignet, dort besser Regenjacke und -hose sowie Regenhülle für den Rucksack
> mehr dazu in unserem Ratgeber Regenjacken und Regenhosen

Kopfbedeckung
Anforderungen: als Kälteschutz Strickmütze oder Schirmmütze mit Ohrenschutz, als Sonnenschutz breitkrempiger Hut
Tip: für Brillenträger Schildmütze mit Ohrenschutz

Handschuhe
Anforderungen: Wärmeisolierung und Schutz vor Verletzungen, Fäustlinge oder Fingerhandschuhe
Tip: zum Begehen von Klettersteigen Trekkingschuhe Lederhandschuhe verwenden

Überhose / Regenhose
Anforderungen: wasserdicht, leicht, klein packbar
Material: wasserdichte Membrane (Gore-Tex)
Tip: Regenhosen mit seitlichem Reißverschluss nehmen

Regenschirm
Anforderungen: kleine, stabile Ausführung
Tip: bei Wind ungeeignet

Bergschuhe / Wanderschuhe
Anforderungen: knöchelhohe Form, stabiler Schaft, griffige Sohle, orthopädisches Fußbett, guter Fersensitz
Material: wasserabstoßendes Leder, Futter wasserdicht und atmungsaktiv
Tip: auf kurzen Strecken einlaufen

Gamaschen
Anforderungen: dichter Abschluß am Schuhrand mit Befestigungsmöglichkeit am Schuh
Tip: nur bei Schneelage notwendig

Wander-Rucksack
Anforderungen: Größe je nach Bedarf, Rückenbelüftung durch Netzrücken oder Luftkanäle, anatomischer Schnitt, Deckel und Außentaschen

Tip: größere Modelle sollten Hüftgurt haben, zusätzliche Regenhülle verwenden

Biwaksack
Anforderungen: Größe für zwei Personen, Aufhängemöglichkeit
Tip: als zusätzlicher Wetterschutz, zur Versorgung bei Unfällen

Trekkingstöcke
Anforderungen: längenverstellbare Teleskopform, bruchfest, scharfe Spitzen

Tip: zum gelenkschonenden Abstieg und als Gleichgewichtshilfe verwendbar

Klettersteigausrüstung
Anforderungen: Hüft- und Brustgurt, normgerechte Klettersteigbremse mit Zubehör
Material/Bestandteile: Bandmaterial 43 mm breit, Karabiner mit großer Öffnung und mit Verschluß
Tip: Halteklammern in den Karabinern zur Seilfixierung

Ganz wichtig: Postkarte an das Team von Outdoor-Renner schicken und dafür 10 Euro Einkaufsgutschein bekommen 🙂

> Hier findest du alle Checklisten von Renner in der Übersicht

Checkliste und Packliste für Trekking- und Wandertouren Zuletzt aktualisiert: 04.06.2019 von

Last modified: 4. Juni 2019

2 Kommentare zu :
Checkliste und Packliste für Trekking- und Wandertouren

  1. Avatar Jochen sagt:

    Grade mal geschaut ob ihr die wichtigsten Sachen drin habt…ja, is vollständig. Gute Liste 🙂

  2. Avatar Maren sagt:

    für den Trekkingurlaub nehme ich immer viele Riegel mit, spart jede Menge Gewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.