Kaufberatung: Kraxen und Trage-Rucksäcke

Kaufberatung Isomatten

Kaufberatung Isomatten

1. Dezember 2015 Comments (39) Allgemein

Abmahnungen vom IDO Verband

*** Update Juli 2016 – IDO muss auch bei der Durchsetzung von Vertragsstrafen bei Gericht seine Aktivlegitimation darlegen. Immer mehr Zweifel bestehen derzeit, ob der IDO überhaupt in allen Branchen abmahnen darf und die Abmahnungen und Vertragsstrafen damit rechtsmißbräuchlich sind… > Mehr dazu hier

*** Update OKTOBER 2015  – AUCH DIE IHK (Mittlerer Niederrhein ) WARNT VOR DEN ABMAHNUNGEN DES  IDO -VERBANDS

*** Update Dezember 2015 – IDO Abmahnungen womöglich rechtsmißbräuchlich, bei Fragen dazu bitte eMail an office@outdoor-renner.de.

Der IDO Verband sieht sich als Interessenvertretung für deutsche Internet Unternehmen. Auf den ersten Blick sieht das auch alles sehr schlüssig aus. Aber wenn man etwas tiefer googelt, sieht man schnell, was es mit dem Verein auf sich hat.

Wer steckt hinter dem IDO?

Ein Blick im Impressum des IDO gibt Auskunft:
Im Vorstand des IDO Interessenverband stehen u.a. folgende Rechtsanwälte bzw. Fachanwälte bzw. Kaufleute:

1) Rechtsanwalt Dr. Harald Schneider – der kreative Geldeintreiber

Wer nach Herrn RA Dr. Schneider aus Siegburg bei Google sucht, wird ihn schnell unter Dutzenden Seiten in Verbindung mit “Abo-Falle” und Trickanruf wiederfinden.
Herr Schneider treibt Forderungen für sogenannte Branchenbuch-Portale ein, dort werden Firmen und Unternehmer in eine Vertragsfalle gelockt. Z.B. für das “Branchenverzeichnis” DBVZ Siehe hier oder hier oder auch den Weinert Verlag (Branchenverzeichnis24.de), und auch für Auskunft-XL.com, wofindo.com und meine-visitenkarte.com oder auch Tellmeo mit der selben Masche.
Wie die Abofallen genau funktionieren findet ihr hier oder auch hier

Auch für den Abzockdienst  V.f.v.D – Verlag für virtuelle Dienste (Trickanrufe) war RA Schneider tätig:

“…Statt mit einem Inkassobüro geht der V.f.v.D. – Verlag für virtuelle Dienste der Carmen Homer gegen manche Betroffene jetzt auch mit einem gerichtlichen Mahnbescheid vor. Carmen Homer lässt sich dabei durch die Anwaltskanzlei Dr. Harald Schneider aus 53721 Siegburg vertreten. Diese Kanzlei ist in der Vergangenheit bereits mehrfach als Bevollmächtigte von Werbefirmen aufgefallen, welche zu der Methode mit den zwei Anrufen greifen. Dazu gehören die Gesellschaft für Marketing und Suchmaschinenoptimierung S.L., der Verlag für elektronische Medien Melle der Vanessa Gambietz und die Firma Auskunft XL S.L.”

> so funktioniert der Trickanruf    oder auch hier
> Kommentare von Opfern der Betrugsmasche

Die Arbeitsweise: Geldeintreiben mittels Detektiv und Inkassobüro

Herrn Dr. Schneider findet man übrigens auch im Impressum der EuroTreuhandInkasso, siehe Punkt 3 unten. Die EuroTreuhandInkasso treibt die die Forderungen der Branchenbuch-Abofallen ein. Werde die zweifelhaften Branchenbuch-Forderungen der Inkassobüros nicht bezahlt, bekommt man Post von Herrn Harald Schneider mit der Androhung der Einreichung einer Klageschrift.

Sollte dann immer noch nicht gezahlt werden gibt es noch andere kreative Mittel: RA Schneider treibt die Forderungen dann, z. B. bei der DBVZ u.a. mit Hilfe einer Spezialdetektei ein. Diese droht dann den Gläubigern, mit “längerfristigen und intensiver Recherche… ” sowie Besuch von “Außendienstmitarbeitern“.

Mit welchen drastischen aber anscheinend effektiven Mitteln man bei RA Schneider gegen Schuldner vorgeht sieht man auch hier:
http://alt.f-sb.de/forumneu/showthread.php?41931-Anwaltskanzlei-Schneider-Betrug

2) Rechtsanwalt Wilhelm J. Richarz  – Der Geldbote für Zuhälter und die Hells Angels?

Der nächste Anwalt, der für die IDO arbeitet ist Wilhelm J. Richarz , ein bekannter Strafverteidiger aus Köln… Was Herr Richarz noch so alles für seine Mandanten an Jobs erledigt und warum er jetzt selbst auf der Anklagebank sitzt findet ihr hier:
http://www.express.de/koeln/briefschmuggel-flog-auf-hells-angel–seine-ex-und-sein-anwalt-auf-der-anklagebank,2856,25095776.html

3) Ralf Niermann – Der Inkasso Eintreiber

Herr Niermann treibt mit seinem Inkasso Büro EuroTreuhandInkasso  u.a. die unberechtigten Forderungen der “Net Media Solution Ltd.” ein. Die Net Media Solution ist eine Abzock-Firma, die mit über 10 Domains Kinder, Arbeitslose, Harz4 Empfänger in Abofallen lockt, zb. als angebliche Spieletester. Die Masche von Abzocke der NetMedia und der EuroTreuhandInkasso  wird auch hier aus sicht eines Opfers dargestellt.

Geldeintreiben für die DBVZ (Branchenbuch-Abzocker)

Die EuroTreuhandInkasso treibt wie Herr Dr. Schneider ebenfalls Schulden für die Branchenbuch-Abzocker DBVZ ein. Opfer der DBVZ können sich online beim Verbraucherdienst Hilfe holen unter kontakt@verbraucherdienst.com oder der kostenlosen Nummer: Telefon 0201 – 176790.

Nebenbei findet man auch bei der EuroTreuhandInkasso  wieder RA Dr. Schneider (siehe oben unter Punkt 1) im Impressum, diesmal als Prokurist.

Zwangsversteigerungskatalog (Daten Info Service Eibl)

Herr Niermann ist zudem Geschäftsführer von Daten Info Service Eibl, einem ABO-Dienst für Zwangsversteigerungen.
Dort helfen dann auch wieder die Kollegen seiner Euro Treuhand Inkasso mit der Inkassoarbeit bei Leuten, die mit dem Abo Vertrag der Zwangsversteigerungen Probleme haben.

Wie dieses Geschäftsmodell funktioniert kann sich jeder selbst bei Google ein Bild davon machen:

Beschwerden und Probleme mit Daten Info Service
Bewertungen über Daten Info Service Eibl bei Google

So funktioniert die Arbeitsteilung der IDO Mannschaft im Fall DBVZ

Die DBVZ (Business Service Media GmbH) drückt mit Telefon-Kaltakquise Gewerbetreibende einen sogenannten “Branchenbucheintrag” aufs Auge. Viele Betroffene äußern sich dazu im Internet, dass Sie der Meinung waren, einen kostenlosen Branchenbucheintrag von den Gelben Seiten zu bekommen. Tatsächlich jedoch haben Sie ein Abo abgeschlossen, das 1035,00 EUR netto für 36 Monate kosten wird.

RA Ralf Niermann treibt dann für die DBVZ die Forderungen mit seiner EuroTreuhandInkasso ein. Kollege RA Dr. Schneider hilft dann etwas später mit Drohbriefen (Androhung von Einsatz mit “Spezialdetektiv”) nach.

abzocke

Abmahnungen vom IDO Verband Zuletzt aktualisiert: 10.12.2017 von admin
 

39 Responses to Abmahnungen vom IDO Verband

  1. a.l.f.sdekoshop sagt:

    … Warben aber gleichzeitig mit der Abmahnung ihnen beizutreten…

    Klingt ja fast wie eine mafiöse Schutzgelderpressung… Katze (überrascht)

    dieser Kommentar wurde übernommen von:
    am ‎26-03-2014 17:23
    https://community.ebay.de/t5/Archive-PowerSeller-Allgemein/H%C3%A4ndlerbund-it-Recht-Kanzelei-M%C3%BCnchen-oder-Internetrecht/m-p/2001001/highlight/true#M1861

     
  2. admin sagt:

    dieser Kommentar wurde am 2016-04-05 auf “Onlinehaendler-News” veröffentlicht
    https://www.onlinehaendler-news.de/recht/rechtsfragen/24081-ido-verband-berechtigung-abmahnung.html

    hallo betroffene

    IDO hat ,meiner meinung nach,den weg der abmahnung gewählt um an mitglieder zu kommen .
    IDO missbraucht wohl dafür das geschriebene gesetz und die “interessenlosi gkeit” unserer geplagten richter. bedauere das wirklich sehr,zumal ich diese menschen – richter – zur zeit mit anderen augen sehe; zuvor mit hochachtung. das langericht winkt durch,zumal die angemahnten punkte vor dem langericht bestehen. hinterfrägt man das ganze konstrukt IDO,fällt auf,dass IDO wirklich sehr viel abmahnt und ein großteil der abgemahnten dann IDO mitglied wurde. ich selbst wehre mich vor dem oberlandesgeric ht – bin nicht eingeknickt – und verfüge über eine von IDO manipulierte mitgliederliste,
    die man mir aushändigen wollte. als ersatz für den namen des mitgliedes das sich angeblich über mich beschwert hat. also keinen namen aber ca. 140 mitglieder auf
    ebay. einige auf der liste gibt es nicht,andere verkaufen andersartige dinge,einige mitglieder sind doppelt aufgeführt oder verkaufen neuware usw. die mitgliederliste wurde so konstruiert,das s es umständlich und zeitaufwändig ist,das betreffende mitglied zu finden. einige davon ,mit denen ich kontakt hatte klagen über IDO und sagten bzw. mailten,daß sie nur aufgrund diesen ständigen drucks mitglied wurden:
    IDO hätte sie 2 x abgemahnt und nachdem man in aussicht gestellt hätte mitglied zu werden, wurde die 2x rechnung – um die 4000 euro – auf ca. 1000 gesenkt.
    die “neumitglieder” wollten einfach nur wieder ihre ruhe haben. diese “neumitglieder” haben natürlich erkannt,daß das nur über eine mitgliedschaft geht.
    wir kennen ja die wahrheit ! die frage ist,ob man stark genug sein kann um dem OLG auf das pferd zu helfen? denn beweise braucht es. Die Richter haben gesetzliche Vorgaben.
    hinweis
    internet googeln: rechtsmissbrauc h ido

     
  3. Roland P sagt:

    Legt doch mal den IDO das Handwerk. Wie kann es sein, das ein Verein Abmahnen darf. Egal ob die ein Verbandsmitglied vertreten oder nicht. Dann noch die Frechheit, das die den Namen nicht veröffentlichen brauchen, nur weil es in deren AGB steht. Alle müssen namentlich genannt werden, wenn die eine Abmahnung schicken. Wie sollte da vertreten bzw nachgewiesen werden, das einen angeblicher wirtschaftlichen Schaden dadurch entstanden sein sollte.

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    2. September 2014 um 18:11
    https://www.facebook.com/haendlerbund/posts/10152379701426376

     
  4. admin sagt:

    Das ist sicherlich ein sehr erträgliches Geschäft für den IDO-Verband! Ein sehr einfaches und erträgliches Geschäft ohne Gegenleistung! Denn Fehler werden digital bei den hohen Auflagen in Deutschland praktisch immer begangen, ohne das dabei wirklich jemand anderes mit geschadet wird..

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    2015-01-21
    https://www.onlinehaendler-news.de/recht/abmahnungen/12949-ido-verband-vertragsstrafen.html

     
  5. a.l.f.sdekoshop sagt:

    Nicht böse sein aber gegen IDO bin ich allergisch.
    Ein Verband der abmahnen muß um genügend Mitglieder zu bekommen, kommt bei mir aus Prinzip schon nicht in Frage.
    Wurde von denen vor 2 Jahren leider zu recht abgemahnt, hatte jedoch das Glück, daß noch nicht genügend Mitglieder vorhanden waren.
    Warben aber gleichzeitig mit der Abmahnung ihnen beizutreten.
    Das war für mich ein Grund Nein zu sagen.
    LG

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    https://community.ebay.de/t5/Archive-PowerSeller-Allgemein/H%C3%A4ndlerbund-it-Recht-Kanzelei-M%C3%BCnchen-oder-Internetrecht/m-p/2001001/highlight/true#M1861

     
  6. onlineshop-wetterau sagt:

    ‎26-06-2014
    onlineshop-wetterau schrieb:

    Was ich nur nicht verstehe ist, wir geben denen die Macht uns fertig zu machen (modernes Raubrittertum), denn
    ohne eine gewisse Anzahl an Mitgliedern könnten die nicht so vorgehen.
    Die Mitglieder haben von diesen Abmahngebühren doch nichts sondern müssen noch Mitgliedsbeiträge zahlen
    und geben denen damit die Macht richtig Kohle zu machen.

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    http://community.ebay.de/t5/eBay-Caf%C3%A9-DE/Wer-hat-Kostenpflichtige-Abmahnung-von-IDO-Interessenverband/m-p/2192207/highlight/true#M601388

     
  7. a.l.f.sdekoshop sagt:

    Ich hatte sie damals bei der Industrie und Handelskammer gemeldet und dort waren sie schon des öfteren negativ aufgefallen.
    Die Anwältin konnte mir auch sagen, daß sie nicht genügend Mitglieder hatten um kostenpflichtig abzumahnen.

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    https://community.ebay.de/t5/Archive-PowerSeller-Allgemein/H%C3%A4ndlerbund-it-Recht-Kanzelei-M%C3%BCnchen-oder-Internetrecht/m-p/2001001/highlight/true#M1861

     
  8. Jürgen sagt:

    Wer wurde auch noch von IDO Abgemahnt ? ( Grundpreis )

    Wir wurden nach dem einstellen eines Kettenöl, wobei wir den Grundpreis nicht angegeben haben, von dem “Verein”
    IDO aus Leverkusen abgemahnt. Das merkwürdige an dieser Sache ist, das es direkt nach unserer Einstellung 23 Klicks
    auf diesen Artikel gab, also am gleichen Tag, danach nicht einer mehr. Wo bekommen die so schnell die fehlerhaften Seien her ?
    Dann wundert uns das der Artikel auch von vielen “Großen” eingestellt ist ( 66.000 ) Bewertungen, ebenfalls ohne Grundpreis, aber auch ohne Abmahnung. Das stinkt und sieht so aus als ob man gezielt die kleinen kaputt machen möchte.
    Über IDO kann man die tollsten Sachen im Internet finden, wechselden Geschäftsführer, falsche oder unzulässige Abmahnungen usw.
    Ist noch jemand betroffen? Wir wollen und werden uns währen gegen diese Art von Abzocke.

    Gruß

    Jürgen

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    am ‎01-05-2014 09:37
    http://community.ebay.de/t5/Verkaufen-bei-eBay/Wer-wurde-auch-noch-von-IDO-Abgemahnt-Grundpreis/qaq-p/2076777

     
  9. alfred sagt:

    …IDO geht nur mit “Kleinbeträgen” Kleinunternehmer an
    Guten Handel
    Alfred

    Betreff: IDO-Abmahnung
    als Antwort auf waumiau0539 am ‎08-09-2014 17:13
    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    https://community.ebay.de/t5/Archive-PowerSeller-Allgemein/IDO-Abmahnung/m-p/2361577/highlight/true#M7185

     
  10. admin sagt:

    Betreff: IDO-Abmahnung
    als Antwort auf waumiau0539 am ‎08-09-2014 20:47

    Drücke Dir fest die Daumen, daß Du mit einem blauen Auge davon kommst. Solche Verbände gehören meiner Meinung nach verboten.
    Das ist nur eine Zusammenkunft derer, die sich an Fehlern anderer bereichern wollen.

    LG
    Andrea

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    https://community.ebay.de/t5/Archive-PowerSeller-Allgemein/IDO-Abmahnung/m-p/2361577/highlight/true#M7185

     
  11. admin sagt:

    Abzockbande namens Ido-Interressenverband oder so ähnlich [ Bearbeitet ]
    ‎26-11-2015 18:10 –


    Habe mir mal wieder ne Abmahnung eingefangen von oben genanntem Abzockverein.
    (Bald können wir anfangen zu tapezieren mit den Wischen.)

    Bei einem meiner Angebote war der Grundpreis nicht vollständig zu sehen. (Ebay-Fehler)
    Das haben die natürlich gefunden.

    Mein Mann schnappte dann gleich das Telefon und hat “schwäbisch” mit denen geredet.
    Naja, die Tante hat natürlich ziemlich schnell aufgelegt. Lachender Smiley

    Hat natürlich nichts gebracht, aber gut getan hat es trotzdem.

    Also aufpassen! Wer weiß wieviele Studenten und Praktikanten die beschäftigen, die ihnen dann die fehlerhaften Angebote liefern?

    Übrigens, meine letzten beiden Abmahnungen hätten weder Anwälte, Händlerbunde noch sonst irgendwer, der einen Haufen Geld verlangt, verhindern können!
    Das waren einfach Sachen, die passieren und wenn man noch so aufpasst.
    (Das wissen die Abzocker natürlich auch…….und deswegen ist es auch nichts anderes als Abzocke)

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    26-11-2015 18:10 – bearbeitet ‎26-11-2015 18:13
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/Abzockbande-namens-Ido-Interressenverband-oder-so-%C3%A4hnlich/m-p/2861174/highlight/true#M7454

     
  12. admin sagt:

    Ich ließ mich nicht erpressen und gehe gerichtlich gegen den Verein vor. Traurig (und wirklich schade) ist die Tatsache, dass ich schon mehrere Anwälte, die gegen IDO gekämpft haben, deutschlandweit(!) kontaktiert habe und – fest halten – alle haben fast immer gegen IDO verloren. Alle(!) haben versucht jedesmal IDO als Verein zu sperren, da die methoden dieses Vereins wirklich Mafia-ähnlich sind. (200 Euro Rechnug -> Zahlen + obligatorisches Abo bei IDO als Mitglied -> IDO hat auf diese Art und Weise inzwischen 1800 erpressten Opfer (sorry, dei heißen bei IDO “unsere freiwilige Mitglieder”) Smiley (traurig) und kann jetzt mit Abmahnungen richtig los legen (als Verein mit mehr als 1500 Mitglieder)). Es ist doch Mafia, was denn sonst?!

    Original-Kommentar hier gefunden:
    Betreff: Wer kann mir bitte bei IDO-Verein – Abmahnungen helfen ?
    als Antwort auf karin1936
    am ‎10-12-2014 20:59
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/Wer-kann-mir-bitte-bei-IDO-Verein-Abmahnungen-helfen/m-p/2540782#M6248

     
  13. facebook user sagt:

    Den vorhergehende n Verein haben die liquidieren können. Nun stehen die selben wieder unter anderem Namen da. Auch mit dem selben Anwalt der komischerweise noch im selben Haus ist. Weil dieser Verein vorsätzlich nur auf reinem Profit aus ist.

    https://www.facebook.com/haendlerbund/posts/10152379701426376
    3. September 2014 um 22:18

     
  14. admin sagt:

    Ich würds auf einen Prozess ankommen lassen und die das auch wissen lassen.
    Hab um 3 Ecken gehört, daß die dann eventuell nie wieder von sich hören lassen.

    Das was die treiben, grenzt für mich allmählich an Rechtsmißbrauch und das dürfte denen auch klar sein.

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    Betreff: Abzockbande namens Ido-Interressenverband oder so ähnlich
    Optionen
    als Antwort auf malice_im_wunderland
    am ‎26-11-2015 18:38
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/Abzockbande-namens-Ido-Interressenverband-oder-so-%C3%A4hnlich/m-p/2861174/highlight/true#M7454

     
  15. admin sagt:

    kann jemand schon über “positive” Erfahrungen mit IDO (Interessenverband fuer das Rechts- und Finanzconsulting deutscher
    Online-Unternehmen e.V.) berichten? Mit “positiv” meine ich – hat jemand schon gegen die vor Gericht gewohnen?

    Und wenn ja – wer als Anwalt hat Sie vertreten?

    Vielen Dank im voraus für eure (rasche) Antwort.

    LG,

    P.S.: Wenn jemand Angst hat, sich öffentlich (also hier im Forum) gegen IDO zu außern, kann es auch gerne direkt an meine Email-Adresse machen (findet man in meinem Profil in AGB). Für Hilfe jeder Art bin ich Euch wirklich sehr dankbar! Es kann doch nicht sein, dass solche 100% Mafia-Methoden legitimiert und geduldet werden! Also bitte – habt Mutt und unternimmt auch was dagegen!

    Originalkommentar veröffentlicht: am ‎10-12-2014 20:03 bei:
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/Wer-kann-mir-bitte-bei-IDO-Verein-Abmahnungen-helfen/m-p/2540782#M6248

     
  16. admin sagt:

    dieser Kommentar wurde am 2016-03-17 auf “Onlinehaendler-News” veröffentlicht
    https://www.onlinehaendler-news.de/recht/rechtsfragen/24081-ido-verband-berechtigung-abmahnung.html


    ich hab mich jetzt noch nicht näher mit diesem Verein befasst – wer sind seine Mitglieder und wer sind seine “Gegner”???
    Wie ich es einordne, versteht sich der Verein ähnlich dem Händlerbund als Organisation der Onlinhändler – will diese eben “schützen”!?
    Oder mahnen die auch die eigenen Mitglieder ab???
    Das Fazit wäre, wer sich vor Abmahnungen schützen will, muss dort Mitglied werden! Moderne Wegelagerei, viell. schon was von Schutzgeldszene….
    Was aber, wenn alle obligatorisch dort Mitglied werden – dann gibt es kein Potential mehr zum Abmahnen.

    Das ist irgendwie ähnlich dem Problem Virenprogrammie rer und Schutzsoftwareverkäufer…

    Bei allem juristischen Zuspruch, welchen IDO erhält – sittenwidrig ist das auf jeden Fall!
    (nur MEINE Meinung!)

     
  17. admin sagt:

    Ebenfalls Abgemahnte

    Aus meiner Sicht wurde dieser Verein nur für einen Zweck gegründet. Um abzumahnen um im gleichen Zuge Mitlgieder zu sammeln. Ohne diese Methode wäre dieser Verein nicht Existenz.

    dieser Kommentar wurde am 2016-03-16 auf “Onlinehaendler-News” veröffentlicht
    https://www.onlinehaendler-news.de/recht/rechtsfragen/24081-ido-verband-berechtigung-abmahnung.html

     
  18. admin sagt:

    vor zwei Monaten wurde ich auch durch den Verein abgemahnt. Habe anwaltliche Hilfe in Anspruch genommen und…. der Hammer kommt, die Abmahnung war unrechtens und mein Rechtsanwalt hat den Verein abgemannt. Allerdings weigern sich diese, die Unterlassungser klärung zu unterschreiben. Es kann gut sein, dass wir vor Gericht gehen.

    dieser Kommentar wurde am 2016-03-16 auf “Onlinehaendler-News” veröffentlicht
    https://www.onlinehaendler-news.de/recht/rechtsfragen/24081-ido-verband-berechtigung-abmahnung.html

     
  19. admin sagt:

    Wenn die Vorgehensweise dieses Abzocker-Verein s rechtlich nicht zu beanstanden ist, dann sollte man das Deutsche Rechtssystem an sich beanstanden.
    Hier wäre der Händlerbund gefragt, sich für seine Mitglieder nicht nur in Rechtsberatung, sondern auch als Stimme der Händler einzusetzen.
    Gründet einen Verein, der sich gegen die gewerbsmäßige Abmahnpraxis mit allen Mitteln einsetzt! Es wird sich bestimmt ein Richter finden, der diesen Abmahnvereinen den Hahn zudreht.
    Es kann nicht sein, dass ein Verein sich hier massenhaft bereichert. Notfalls muss das Vereinssystem insgesamt überdacht und geändert werden.
    Deutsche Händer, wehrt euch, damit Eure Existenz nicht tagtäglich von solchen Abzockern bedroht wird!

    Mein Aufruf:
    Händlerbund, trete für Deine Mitglieder ein – nicht erst, wenn IDO-Post im Briefkasten liegt!

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:

    https://www.onlinehaendler-news.de/recht/rechtsfragen/24081-ido-verband-berechtigung-abmahnung.html

     
  20. admin sagt:

    Hallo und guten Abend !

    Als von IDO und von Tim Reichelt (Anwalt) Geschädigte wollen wir uns gegen diese Machenschaften gemeinsam wehren und je mehr da mitmachen desto besser. Als erstes müssen diese “Ganoven” bei der Polizei wegen Betrugs angezeigt werden – das ist kostenlos. Die Initiatoren treffen sich am kommenden Wochende und werden dann ein Rundschreiben formulieren wie man sich da zu verhalten hat und wie da formuliert werden sollte, wenn man bei der Polizei Anzeige erstattet, denn dabei muss das Ergebnis sein : Betrug seitens der IDO und der Rechtsanwaltekanzlei. Bitte meldet Euch bei mir und leitet diese INFOs an alle weiter, die auch von dem IDO Interessenvernband abkassiert wurden. Je mehr da mitmachen desto besser. Bitte Adresse und Email Adresse mitteilen.

    Angebote anschauen
    Community-Mitglied
    Beiträge: 5
    Registriert: ‎23-09-2010
    Beantwortet [ Bearbeitet ]
    Optionen
    als Antwort auf machinessportswear
    am ‎11-10-2015 21:06 – zuletzt bearbeitet am ‎11-10-2015 21:18 von Moderator li-silke

    http://community.ebay.de/t5/Verkaufen-bei-eBay/Wer-wurde-auch-noch-von-IDO-Abgemahnt-Grundpreis/qaq-p/2076777

     
  21. admin sagt:

    Wer hat von ido eine Abmahnung bekommen. reagiert – und wurde dann zur Vertragsstrafe aufgefordert?

    Mir ist das passiert. Hintergründe gerne bilateral, derzeit versuche ich nur deren Masche herauszubekomme n. – Und ich habe da einen Verdacht. Wenn der zutreffen sollte, sind das Betrüger. Daher bitte gerne melden: XXXXXX@t-online.de

    Danke im Voraus

    Viele Grüße

    XXXXXXX
    2015-09-06

     
  22. admin sagt:

    Leider ist das Ganze nicht so leicht aus der Welt. Der IDO kann für jedes einzelne Angebot eines Händlers, z.B. bei eBay eine Vertragsstrafe verlangen. Hat man also bei eBay eine falsche Widerrufsbelehr ung hinterlegt und 1000 Angebote online, kann der IDO theoretisch 1000 x 4000 Euro verlangen. Die wenigsten würden mit so einer Strafe zurechtkommen. Es gibt sogar das Urteil “Kirschkern-Kis sen”. Wen es interessiert kann gern mal nachlesen was passiert ist. Das Gericht hat zwar gesagt, 4 Mio Vertragsstrafe sei zu viel aber 350.000 sind angemessen. Der IDO hat also gut vorgearbeitet.. . Erst Mitglieder gewonnen, indem er Händler abgemahnt hat und diesen Händlern dann eine Mitgliedschaft aufgezwungen hat. Dann wurden weitere “günstige” Abmahnungen verschickt und nun kommt der Dampfhammer: Vertragsstrafen .

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    So einfach wird man Millionär. 2015-01-21
    https://www.onlinehaendler-news.de/recht/abmahnungen/12949-ido-verband-vertragsstrafen.html

     
  23. admin sagt:

    Hallo und schönen guten Tag !

    Tja, diesmal hat es mich erwischt. Verkaufe bei Ebay Porzellan und da flatterte heute diese Abmahnung ins Haus. Wie kann man sich am besten wehren ? Bin gerne bereit mich da auch zu engagieren -vor allem wäre ein Erfahrungsaustausch wichtig für mich und das geht am besten telefonisch. Meine Nr. lautet : 036481/50638, aber ich rufe auch gerne an – am liebsten auf eine Festnetz-Nummer..

    Hogffe auf eine kurzfristige Resonanz. Grüße Silvia Frantzen-Woltemas

    am ‎12-03-2015
    http://community.ebay.de/t5/Verkaufen-bei-eBay/Wer-wurde-auch-noch-von-IDO-Abgemahnt-Grundpreis/qaq-p/2076777

     
  24. admin sagt:

    Wehren wir uns. Ich nehme das als selbst Betrióffene in die Hand. Sind Sie dabei ? Der Tim Reíchelt wird woihl mich – Rentnerin 66 Jahre mit einer Rente unter 600,00 Euro vor lauter Raffgier vor den Kadi zitieren. Weiß der alles, der ist eiskalt und genauso sollte man den empfangen und behandeln. Wer mitmachen will : bei der Polizei wegen Betrugs anzeigen, aber abwarten, das wird nun auch hier organisiert von 2 engagierten Frauen, die sich nicht länger ausnehmen lassen wollen wie schlachtreige Weihnachtsgänse, die da heisen :
    Silvia Frantzen-Woltemas und Barbara N.. Nur gemeinsam ist man stark gegen diese Abzocker. Bitte bei Interesse melden unter 036481/50638 und alle mobilisieren, die auch betroffen sind.

    11-10-2015
    http://community.ebay.de/t5/Verkaufen-bei-eBay/Wer-wurde-auch-noch-von-IDO-Abgemahnt-Grundpreis/qaq-p/2076777

     
  25. admin sagt:

    IDO beruft sich auf seinen Anspruch zur Abmahnung von unlauterem Wettbewerb lt. § 8 Absatz Nr. 2 des UWG. Absatz 4 des gleichen Paragraphen wird nicht erwähnt, wo es heißt:

    “Die Geltendmachung der in Absatz 1 bezeichneten Ansprüche ist unzulässig, wenn sie unter Berücksichtigung der gesamten Umstände missbräuchlich ist, insbesondere wenn sie vorwiegend dazu dient, gegen den Zuwiderhandelnden einen Anspruch auf Ersatz von Aufwendungen oder Kosten der Rechtsverfolgung entstehen zu lassen. In diesen Fällen kann der Anspruchsgegner Ersatz der für seine Rechtsverteidigung erforderlichen Aufwendungen verlangen. Weiter gehende Ersatzansprüche bleiben unberührt.”

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:
    ‎19-02-2016
    http://community.ebay.de/t5/Verkaufen-bei-eBay/Abmahnung-IDO-Vertragstext-nach-Vertragsschluss-von-dem/qaq-p/1909285

     
  26. admin sagt:

    Mir wurde damals von der Anwältin der Industrie und Handelskammer gesagt, daß sie noch nicht genügend Mitglieder hatten um kostenpflichtig abzumahnen. In der Zwischenzeit hat sich das wohl geändert, da sie bei jeder Abmahnung ein Mitgliedsangebot beigelegt hatten. Was ich aber nie angenommen hätte wohl aber einige verschreckte andere Händler.
    Dieser Verband arbeitet alles andere als rechtskonform und ist nur auf Geld und Mitgliederfang aus. Die Anwältin hatte sie damals schon auf dem Kicker aber anscheinend arbeiten sie immer am Rande der Legalität, so daß man ihnen nichts anhaben kann.

    Ohne Rechtsbeistand würde ich hier auch nichts mehr machen. Wäre mir zu heikel.
    Würde mal bei der Kammer anrufen, die haben immer einen Anwalt vor Ort, mir wurde damals wirklich super geholfen und gekostet hat es mich auch nix. (Brauche auch keine Beiträge zu zahlen, da ich unter dem Satz liege)

    Dieser Kommentar wurde hier gefunden:

    Betreff: IDO-Abmahnung
    als Antwort auf 24shoppen24 am ‎08-09-2014 17:41
    https://community.ebay.de/t5/Archive-PowerSeller-Allgemein/IDO-Abmahnung/m-p/2361577/highlight/true#M7185

     
  27. admin sagt:

    Ich hab vor 2,5 Jahren noch das Glück gehabt, daß dieser Verband nicht genügend Mitglieder hatte, kostenpflichtig abzumahnen.
    Mir hat damals unsere Industrie und Handelskammer geholfen. Deren Anwältin war dieser Verband auch ein Dorn im Auge, da sie mit Abmahnungen gleichzeitig auch auf Mitgliederfang gingen.
    Hab mich aber nicht darauf eingelassen sondern bin zum Händlerbund gegangen.
    Seither habe ich Gott sei Dank Ruhe.

    Die Frist, die der IDO vorgibt ist auch sehr knapp und da kann es schnell noch teurer werden.
    Wenn ich nur IDO lese, wird mir schon schlecht, dieser Verband gehört eigentlich verboten, da er nur auf Mitgliederfang aus ist. Je mehr Mitglieder aus verschiedenen Sparten, um so mehr kann man abmahnen.

    dieser Kommentar wurde hier veröffentlicht:
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/Wer-kann-mir-bitte-bei-IDO-Verein-Abmahnungen-helfen/td-p/2540708/page/2

     
  28. admin sagt:

    Wir haben von IDO eine Abmahnung erhalten. Fehler im Widerrufsrecht. Da der Betrag ja “erträglich” ist, lautet die Frage: Soll man zahlen und die Unterlassungserklärung unterschreiben? Der Trick ist ja der Betrag über 232,- Euro. Sich wehren kann natürlich teurer werden. Habe gelesen, dass es IDO noch nie geschafft hat, bis zum OLG vorzudringen und seine Forderungen durchzusetzen.
    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Verein?
    MfG

    https://community.ebay.de/t5/Mitglieder-helfen-Mitgliedern/Hat-jemand-Erfahrungen-mit-dem-IDO-Abmahnverein/qaq-p/2837947

     
  29. admin sagt:

    Der Ido Abmahnverein aus Leverkusen gaukelt vor das ein Mitglied sich über einen anderen Händler beschwert habe und legt das mit einer widerwärtigen Abzockmasche los.Ich habe Betrugsanzeige gestellt.Bitte nicht gefallen lassen und wehren.Anzeige erstatten ist kostenlos und man muss diesen Betrügern das Handwerk legen.Da sitzen Mitarbeiterinnen in eigens dafür gemieteten Büroräumen um nach Fehlern der Online Händler zu suchen.Es gibt kein Mitglied was das angeblich meldet.Bitte zahlt nicht und erstattet Strafanzeige wegen Betruges.Ermittlungen gegen Ido laufen bereits bei der Kölner Staatsanwaltschaft!Ein Mitinhaber dieses Abzockvereines an dem alle nur verdienen und die Händler viel Geld verlieren ist der Inkassoanwalt Dr. Harald Schneider aus Siegburg.Er ist der Profitierer an dieser Betrügerei!

    11. Oktober 2015 ·
    https://www.facebook.com/itrechtkanzlei.de/posts/1010504888970974

     
  30. admin sagt:

    ,,, Auf eine Mitgliedschaft würde ich mich nicht einlassen, da die nur auf Mitgliederfang aus sind.

    Lt. Info der Anwältin hätte Ido zur Zeit noch nicht genügend Mitglieder um rechtsgültige Abmahnungen zu verschicken.

    Die Handelskammern behalten diesen Verein nunmehr im Auge. Ich würde dieses Vorgehen sofort an die zuständige Handelskammer weiterleiten.

    Re: ido-verband.com
    als Antwort auf sternenfee10010 am ‎02-05-2012 18:43
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/ido-verband-com/td-p/80912

     
  31. admin sagt:

    Hallo zusammen,

    ich kann mich dem nur anschließen,
    ich habe heute auch einen Brief vom IDO Verband bekommen.

    Ich bin mir im Moment noch total unsicher,
    was ich nun machen soll.

    Nach einiger Recherche im Internet sieht ja wohl alles danach aus, dass dieser Verband auf Mitglieder suche ist.
    Ich finde man fühlt sich echt unterdruck gesetzt, da aus dem Brief ja auch nicht hervor geht, was man denn eigentlich falsch macht.

    Wenn ich dem Verband nun schön beitrete, dann lässt man mich in ruhe. Oder wie ist dieser Brief zu verstehen?

    Re: ido-verband.com
    als Antwort auf sternenfee10010 am ‎28-06-2012 17:14
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/ido-verband-com/td-p/80912

     
  32. admin sagt:

    Verstehe ich das richtig: Ihr sollt entweder dem Verein als Mitglied beitreten oder ihr müsst eine Strafe bezahlen?

    Re: ido-verband.com
    als Antwort auf sternenfee10010 am ‎28-06-2012 17:51
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/ido-verband-com/td-p/80912

     
  33. zurrosakuh sagt:

    Mitgliedschaft statt Abmahnung:

    als Antwort auf sternenfee10010 am ‎28-06-2012 17:59

    So direkt steht es natürlich nicht im Brief,

    es wird allerdings extra darauf hingewiesen, dass es sich um einen Verband handelt, der das Interesse von Online Händlern (sowohl auch Ebay und Amazon) vertritt.

    Über die Verbandstätigkeiten kann man sich dann im Netz informiern.
    Und dort wird dann auf die Mitgliedschaft mit mtl. Beitag hingeweisen.

    Da im Brief ja nicht erwähnt wird, was man den genau falsch macht, gehe ich davon aus, dass ich dies erst erfahre, wenn ich Mitglied bin.

    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/ido-verband-com/td-p/80912

     
  34. admin sagt:

    Re: ido-verband.com
    als Antwort auf sternenfee10010 am ‎28-06-2012 21:07

    ,,,
    Was übrigens die Unterlassungserklärung angeht.. einmal unterschrieben, kann man auch gleich den Laden dichtmachen, bevor es, wie einem Händler passiert, der Abmahner tut.

    Da hatte nämlich ein Angestellter dummerweise aus Versehen, genau den Fehler wieder gemacht, der damals abgemahnt wurde. Pro Artikel war jetzt die Vertragsstrafe von 5000 Euro fällig… PRO ARTIKEL !

    Tja… der Ärmste musste Insolvenz anmelden.

    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/ido-verband-com/td-p/80912/page/3

     
  35. admin sagt:

    Bitte unbedingt eine Aktivlegitimation anfordern und sich nicht einschüchtern lassen!!!!!!!!!!!!!!

    Optionen als Antwort auf sternenfee10010 am ‎15-09-2013 22:38
    https://community.ebay.de/t5/Archiv-Gewerbliches-Handeln-und/ido-verband-com/td-p/80912/page/9

     
  36. admin sagt:

    entnommen aus:
    https://www.ratgeberrecht.eu/abmahnung/abmahnung-ido-verband.html

    … Weil wir des Öfteren mit Abmahnungen des IDO-Verbandes e.V. konfrontiert werden, möchten wir darauf hinweisen, dass die vorgefertigte Unterlassungserklärung in allen (!) uns vorliegenden Fällen nicht in der vorgefertigten Form unterschrieben werden konnte.

    In Einzelfällen stellte sich die Abmahnung zudem als völlig unbegründet heraus, da der IDO Verband unzutreffende rechtliche Schlüsse gezogen hatte. Ob die Abmahnungen auf Unwissenheit oder Absicht zurückzuführen waren, können wir natürlich nicht beurteilen.

    Dennoch stellte sich in der Vergangenheit die Rechtslage nicht immer so dar, wie der IDO-Verband dies in seinen Abmahnungen als unumstößlich vorgab.

     
  37. admin sagt:

    Mitgliedschaft und Verzicht aus Unterlassungserklärung

    Aufgrund einer Aussage von Online-Händlern steht im Raum das der IDO-Verband auf eine Unterlassungserklärung verzichtet, wenn der Betroffene eine Mitgliedschaft beim IDO-Verband anstrebt. Online-Händler haben also eine Abmahnung erhalten und sogleich auch darauf reagiert. Nach einer telefonischen Rückfrage soll der IDO-Verband den Händlern angeboten haben, dass diese auf die Unterlassungserklärung verzichten, wenn die Händler dafür eine Mitgliedschaft beim IDO-Verband anstreben. Auf die Zahlungsforderung wollte der IDO-Verband hingegen nicht verzichten

    Gefunden hier:
    http://www.marketingblick.de/ido-verband-abmahnung-oder-mitgliederfang-365

     
  38. admin sagt:

    per Mail am 3.Juni eingegangen:

    Hallo Gary,

    Eine Vertragsstrafe von 3.000 € zu verhängen, bei Warenwerten von XXX Euro bei zwei beanstandeten Auktionen (nur einmalige gebrauchte XXXX angeboten), erscheint mir mehr als maßlos. Aber wenn mir Anwälte erklären, dass das so rechtens sei und die Regierung die Durchsetzung der erlassenen Gesetze den Verbänden überlässt und auch das Thema Vertragsstrafen dann privatrechtlich zugelassen ist, fühle ich mich erst mal machtlos.

    Ja, ich habe gezahlt, aber XXX Euro statt 3.000 Euro. Stutzig wurde ich ja, dass ido mit sich hat verhandeln lassen, aber das Risiko eines Rechtsstreites gibt mein Mini-Business nicht her.

    Ich kann seit XXX, um XXX Euro plus 300 Euro Anwaltsgebühren plus XXX Euro Abmahnung wieder ruhig schlafen. Empfinde die BR Deutschland inzwischen als Unrechtsstaat und unterschreibe jede wirksame Petition, die zum Ziel hat, im Strafrecht die Privaten wieder rauszuwerfen – und das wieder unter staatliche Hoheit zu stellen.

    Was mich natürlich interessieren würde, ist Ihr Fall, und was bei Gericht da rauskommt. Wenn ido als Betrüger ganz am Ende “verknackt” werden würde, hätte ich wohl Chancen auf Ansprüche aus gezahlten Gebühren und Strafen, die ido nicht hätte kassieren dürfen. Ich befürchte nur, dass jegliche Ansprüche mangels Masse verpuffen werden. Sollte der Verein betrogen haben, dann wird er auch das Geld bereits verpulvert und beiseite geschafft haben.

    Und das Größte: In anderen Teilen Europas geht das nicht, weil die Durchsetzung der Gesetzgebung eben nicht Privaten überlassen wird. Dort hätte ich niemals eine solche Abmahnung plus Vertragsstrafe bekommen. Ein Fall für den EuGH? Oder ziehe ich mit meinem Shop um nach jersey in eine Briefkastenfirma? Und das für XXX Euro Umsatz im Jahr. Ich fasse es immer noch nicht…..

     
  39. Heinz sagt:

    Die IDO ist meiner Meinung eine Betrüger verein deren Interesse besteht nur Profit zu machen. Wir haben auch eine Abmahnung bekommen wegen einen unwichtigen Versand Text was keinen Mensch interessiert. Da wir in Köln wohnen und die IDO in Leverkusen ist bin ich dorthin gefahren. Auf der Tür war kaum zu erkennen das hier ein Verband oder Gesellschaft sitzt nur ein kleiner Papier Schnipser an dem Briefkasten. Die Tür war auf uns bin ins 3. Geschoss gegangen. An der Klingel stand IDO mit der handgeschrieben. Eine Dame öffnete die Tür und wollte mich nicht reinlassen ich schaute rein und konnte keinen Menschen sehen 1-2 Mann Büro. Ich fragte Sie ob ich mit der Geschäftsführerin reden kann. Sie sagte das die Geschäftsführerin nicht anwesend ist und alles nur Telefonisch ausmachen. Als ich dann rausging habe ich Die IDO angerufen um ein Termin zu machen. Am Telefon war die gleiche Dame die mich an der Tür empfangen hat ich habe Sie an der Stimmer erkannt. Komischerweise gab Sie sich diesmal als Geschäftsführerin aus als Frau Boddenberg. Mir scheint das hier nicht mit rechten Dingen zu laufen. Dieser Verein scheint dubiose Machenschaften zu führen es geht nur darum Händler einzuschüchtern. Ich werde auf jeden fall zur Polizei gehen und die IDO Anzeigen! An eurer stellen würde ich beim Staatsanwalt eine Anzeige stellen.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.