Mehr Tierschutz bei Daunen Ausrüstung und Jacken

Die ersten 9 Keyword zu IDO VERBAND ÜBER "Keywordtool.io"

IDO Verband – fragwürdige Aktivlegitimation?

17. Mai 2016 Comments (0) Renner Intern

Renner XXL hilft Hunden in Not im “Tierschutz Wörrstadt”

Alles ihundst möglich, aber es regnet kein Geld. Lassen wir es gemeinsam über Wörrstadt regnen!

Seit 2001 kümmert sich der Tierschutz Wörrstadt um Hunde in Not, denn jeder Hund ist liebenswert, egal unter welchen Umständen er zu Karin und Christian, den Gründern, gekommen ist. Jeder Hund hat ein Recht auf ein schönes, lebenswertes Leben genauso wie auf ärztliche Versorgung, eine artgemäße Tierhaltung und eine ordentliche Menge an Futter pro Tag.

Wir finden es super was die beiden auf die Beine gestellt haben, denn die Hunde werden in Rudeln gehalten, was es einem verstörten Hund leicht macht sich zu resozialisieren. Die Tierfreunde nehmen nur so viele Hunde wie sie auch problemlos versorgen können und kein Hund dabei zu kurz kommt.

Ein Leben ohne Hund ist möglich – aber sinnlos.

Mit Sachspenden im Wert von 4.500 € konnten wir den Wörrstadter "Hunden in Not" helfen

Mit Sachspenden im Wert von 4.500 € konnten wir den Wörrstadter “Hunden in Not” helfen

Diese Projekt ist ganz in unserem Sinne, deshalb haben wir im März eine Sachspende in Höhe von 4.500,00 € an den Tierschutz gesendet. Von wind- und wetterfesten Jacken über ordentliches Schuhwerk für einen langen und schöne Spaziergänge und einer Sommerausrüstung war alles dabei.

1 Euro für jede Bestellung bei Renner

Durch unsere Hilfe sind die Ehrenamtlichen nun gewappnet für alle Fälle. Jetzt wollen wir den Hauptakteuren auch noch helfen. Wir senden pro Bestellung vom 24.5. bis 31.5.2016 von Ihnen 1 € an den Tierschutz Wörrstadt, dass diese tolle Organisation auch lange bestehen bleibt. Lassen Sie sich von der guten Sache überzeugen, auf http://www.tierschutz-woerrstadt.de/wir-ueber-uns/

Die genaue Spenden-Summe, die dann zusammengekommen, wird in der ersten Juni Woche hier veröffentlicht.

-> Hier gehts zu allen Artikeln

 

Martin

Martin ist seit langem im RenenrXXL Team dabei und geht in seiner Freizeit am liebsten in die Berge oder fährt mit dem Rad.

Renner XXL hilft Hunden in Not im “Tierschutz Wörrstadt” Zuletzt aktualisiert: 10.12.2017 von Martin
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.