Den Rucksack richtig tragen!

Überleben in der freien Natur – Wasser trinkbar machen

26. Juli 2010 Comments (1) Allgemein, Erfahrungsberichte, Outdoor und Sport

Mehrlagige Outdoorbekleidung füre kältere Tage

Wander- und Bergsteigneulinge sollten zwei Dinge beachten, wenn es um die Auswahl der Richtigen Bekleidung geht.

Erstens ist der Hauptzweck von Outdoorbekleidung die Kältevon Außen abzuhalten, dabei aber die Wärme der Hauptwärmequelle – Ihnen selbst – beizubehalten.

 

Outdoorbekleidung

Outdoorbekleidung

Zweitens ist es wichtig zu verstehen, dass Outdoorkleidung zu Wärmezwecken zu tragen nicht bedeutet, es so warm wie möglich zu haben. Vielmehr dient diese Art der Bekleidung die optimale Balance der Körpertemperatur zu halten, also in etwa gleich viel Hitze zu produzieren, wie man abgibt.

Funktionalität und Vielseitigkeit von Outdoorbekleidung

Ihre Outdoorbekleidung sollte wandlungsfähig sein, so dass es bei jedem Wetter leicht fällt, die richtige Wärmebalance zu finden.

Es sollte möglich sein, die Kleidung optimal an die Wetterbedingungen anzupassen, daher ist es empfehlenswert mehrere Schichten zu tragen, die nach Bedarf ab- oder wieder angelegt werden können.

Martin

Martin ist seit langem im RenenrXXL Team dabei und geht in seiner Freizeit am liebsten in die Berge oder fährt mit dem Rad.

Mehrlagige Outdoorbekleidung füre kältere Tage Zuletzt aktualisiert: 09.04.2018 von Martin
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bis jetzt noch keine Bewertung)
Loading...

One Response to Mehrlagige Outdoorbekleidung füre kältere Tage

  1. steffi sagt:

    ich bevorzuge nach wie vor das Zwiebelprinzip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Du einen Kommentar im Renner XXL Magazin hinterlässt stimmst Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Datenschutzerklärung zu. Du kannst dies jederzeit widerrufen und ganz einfach die Löschung Deiner personenbezogenen Daten. Ein entsprechendes Formular findet sich unten in der Datenschutzerklärung.