Outwell – Front Extension für Hawaii Reef oder Maui...

Clear Lake – Das neue Familienzelt von Outwell

29. September 2010 Comments (0) Allgemein, Erfahrungsberichte, Testberichte

Campingzelte von Outwell – Montana Lake

Da das Model Montana in der Premium Collection bereits so erfolgreich war, wurde es auch in die Calssic Collection aufgenommen, mit den Neuerungen der Lake-Reihe 2011. Ein drei-Tunnelzelt was es ermöglicht bis zu 6 Mann in 2 Schlafkammern unter zu bringen. Das Montana Lake hat drei Ausgänge, unter anderem einen Seiteneingang mit eigens abtrennbarem Boden.

Der Hauptwohnbereich hat einen herausnehmbaren Boden (Reißverschluss). Die „Outtex Airtech“ Technologie ist eine der Schlüsseleigenschaften & sorgt für ein angenehmes Klima, ausgehend von der Mitte des Zeltes. Desweiterm findet man die üblichen Outwell-Funktionen: Leuchtende Guylines (Seile), Hering & Ösen System (Ring & Pin System), kleine Lampen, Belastungsfähige Reißverschlüsse, Outwell-Fußmatte, etc. Auch erhältlich mit Frontanbau.

Hier die Details des Outwell Montana Lake:

  • Abnehmbares Schutzdach
  • Große Fenster in Wohn- & Stauraum
  • Organisierungstaschen
  • Netztaschen in den Schlafkammern
  • Lampenhalter & Lichtkabelbinder
  • Verstärkungen an allen Strapazierungspunkten
  • Einstellbare Stützpunkte
  • Leuchtende Guylines (Seile)
  • Belastungsfähige Outwell-Reißverschlüsse
  • Outwell-Fußmatte
Outwell - Montana Lake

Outwell – Montana Lake

Outwell - Montana Lake

Outwell – Montana Lake

Outwell - Montana Lake

Outwell – Montana Lake

Outwell - Montana Lake

Outwell – Montana Lake

Outwell - Montana Lake

Outwell – Montana Lake

Campingzelte von Outwell – Montana Lake Zuletzt aktualisiert: 31.07.2017 von RennerXXL
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.