Doppelschlafsack

Yellowstone Doppel-Schlafsack-Inlet

Yellowstone Doppel-Schlafsack-Inlet

Art.-Nr. 20837
UVP 39,95 €27,21 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
Easy Camp Moon Doppelschlafsack

Easy Camp Moon Doppelschlafsack

Art.-Nr. 23859
59,95 € *
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten
(1)
  • 2 Personen

Multifunktionell: Doppelschlafsack

Doppelschlafsäcke sind für alle Pärchen bzw. 2 Personen, die nicht alleine einschlafen wollen. Das Außenmaterial eines Outdoor Doppelschlafsack besteht meist aus Polyester. Das Innenmaterial ist meist aus weichem Polycotton bzw. einer warmen Füllung, z.B. Isofil. Wir empfehlen grundsätzlich Deckenschlafsäcke, da man dort mehr Platz hat und weil man sie auch geöffnet als bequeme Decke verwenden kann.

Fast alle 2-Mann-Schlafsäcke haben einen durchgehenden Reißverschluss und werden immer mit einem Kompressionsbeutel zur Aufbewahrung ausgeliefert. Viele Modelle (z.B. von Robens) gibt es auch schon mit integrierten Kissen. Die meisten 2er-Schlafsäcke sind nur für den Sommer oder Herbst ausgelegt. Wir empfehlen dir daher genau auf die Komfortzone zu achten. Genauso wie die 1-Personen-Modelle hilft auch der beste Doppelschlafsack nichts, wenn er für die Temperaturen nicht konzipiert ist. Der Vorteil ist natürlich immer, daß man sich gegenseitig wärmen kann, aber ein Übergangsschlafsack wird z.B. beim Nordikcamping nicht ausreichen.

Woran erkennt man einen guten Doppelschlafsack?

Je nach Herstellung sollten Schlafsäcke für 2 Personen nicht nur im Sommer, sondern im Winter warm halten. Daher bietet sich auch Daune oder eine hochwertige Kunststofffüllung an. Wie oben bereits geschrieben sollten die Werte der Komfortzone so hoch wie möglich sein. Im Test schnitten Outwell-Schlafsäcke immer am besten ab. Aber auch Gelert und Vaude machen sehr gute Bags. Für Camping und Outdoor haben sich Bags aus Polyester bewährt.

Was ist der Unterschied zwischen Schlafsäcken für 2 Personen und Doppelschlafsäcken?

Eigentlich keiner... Nur gibt es auch 2-Personen-Schlafsäcke auch zum koppeln. Dabei werden einfach beide Reißverschlüsse zusammengeführt und man hat dafür einen großen Schlafsack. Als Vorraussetzung müssen aber die Reißverschlüsse unbedingt verschieden sein, also einmal rechts und einmal link.