Crocs-Reinigen

 

Crocs reinigen



Sie sind mittlerweile zu einem trendigen Kultschuh geworden, jeder der viel steht oder geht wird diesen Schuh lieben.

├ťber den Geschmack l├Ąsst sich hier streiten, doch eines ist sicher: Crocs sind ultraleichte und sehr bequeme Schuhe. Zudem sind die rutschfest und absolut wasser- und sanddurchl├Ąssig, sie wurden fr├╝her nur f├╝r die Bootsfahrt hergestellt.

Heute tr├Ągt sie jeder, ob im Garten, in der Stadt oder zu Hause, Crocs sind f├╝r nahezu alles geeignet.

Wie man Crocs reinigt:

Crocs bestehen aus einem weltweit einzigartigen Kunststoff, dessen Herstellung streng geheim gehalten wird.


Diese Schuhe werden nicht schnell dreckig, sie sind daf├╝r konzipiert Dreck und Schmutz abzuweisen, doch sollten sie trotzdem schmutzig werden, gibt es hier drei verschiedene M├Âglichkeiten:

1. Die Crocs bei ca. 30┬░ in der Waschmaschine mit der normalen W├Ąsche waschen. Dies entfernt auch den hartn├Ąckigsten Schmutz.

2. Mit einem Schrubber im Waschbecken putzen, so kann auch der gr├Âbste Schmutz enfernt werden.

3. Falls die Crocs an Glanz und Geschmeidigkeit verloren haben, pflegen Sie sie mit der speziellen Crocs Butter (bei ausgew├Ąhlten Crocs Fachh├Ąndlern erh├Ąltlich) ein. So werden ihre Crocs wie bei ihrem Kauf in neuem Glanz erscheinen.

Tipps und Tricks ├╝ber Crocs:

  • Rechnen sie allgemein damit, dass die Crocs etwas klein ausfallen, also nehmen Sie sich ruhig eine hable Nummer gr├Â├čer, bei den Mammoth sollten sie eine ganze Nummer gr├Â├čer nehmen.
  • Bei jedem Wetter, au├čer bei Nasswetter, k├Ânnen die Schlappen getragen werden! Doch bitte keine wei├čen Socken darunter tragen, das w├Ąre ein Stilbruch.
  • Sandalen und Clogs wie Mary Jane oder Cleo 3 k├Ânnen genau so gewaschen werden, wie oben gezeigt.
  • Crocs kosten im Handel etwa 40. Kaufen sie keine billigen Nachbauten, diese haben nicht das gleiche Material und Sie werden entt├Ąuscht sein. Die Schuhe im Ausland zu kaufen macht wenig Sinn, denn das Preisniveau ist ├╝berall nahezu gleich.