Checkliste Camping

Mit unserer Renner XXL Camping Checkliste immer alles dabei auf dem Zeltplatz. Zusätzlich natürlich noch Dinge an die man denken sollte, damit das leibliche Wohl beim Essen nicht zu kurz kommt.Auch an den Fall, dass Ihr mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs seid, haben wir gedacht.

Auch welche funktionelle Bekleidung mit ins Gepäck soll, haben wir aufgelistet. Mit unserer praktischen Camping-Checkliste kann nichts mehr schiefgehen.

Hier geht es zur Druckversion der Camping Checkliste

Checkliste Camping

Die ultimative Camping Checkliste von Renner XXL

In und um den Zeltplatz

  • Zelt (Abspannleinen)
  • Bodenunterlage
  • Reparaturset
  • Sonnensegel
  • Schlafsäcke
  • Schlafunterlagen und Isomatten
  • Auflage / Matratze Reparaturset
  • Pumpe für Luftmatratzen
  • Kissen
  • Werkzeug und Messer
  • Tagesrucksäcke
  • Trekkingstöcke
  • Kinderanhänger
  • Klappstühle
  • Klapptisch
  • Kinderbetten
  • Taschenlampen
  • Laternen (Brennstoff und Batterien)
  • Fahrräder
  • Fahrradanhänger
  • Schlauchboot mit Paddeln
  • Fanggeräte (und Lizenz)
  • Kanu / Kajak

Campingküche

  • Windschutz
  • Kraftstoff Kanister mit Kraftstofftrichter
  • Streichhölzer oder Feuerzeug
  • Holzkohle, sowie Feuerstarter
  • Holz
  • Grillrost
  • Bratpfanne
  • Kochtöpfe
  • Schmortopf
  • Kaffeemaschine
  • Heiß-Kalt-Vakum-Flasche
  • Mixer
  • Flaschenöffner und Korkenzieher
  • Faltbarer Wasserbehälter
  • Rezepte
  • Lebensmittelvorratsbehälter
  • Aufbewahrungsbeutel
  • Müllbeutel
  • Kühler
  • Eis
  • Wasserflaschen
  • Teller, Schale, Schüssel
  • Tassen und Becher
  • Messbecher
  • Schälmesser
  • Schneebesen
  • Schneidbrett und Schneideunterlage
  • Trichter
  • Folie
  • Eierbecher
  • Tischdecke
  • Wäscheständer
  • schnelltrocknende Handtücher
  • Biologisch abbaubare Seife
  • Schwamm
  • Campingkocher

Checkliste für die Bekleidung beim Camping

  • Lange Unterwäsche
  • Schlafanzug
  • Isolierte Jacke oder Weste
  • Handschuhe oder Fäustlinge
  • Regenbekleidung(Jacke und Hose)
  • Wäscheleine mit Klammern
  • Schuhe für das Wasser
  • Strandklamotten

Persönliche Sachen

  • Toilettenpapier
  • Sonnencreme
  • Lippenbalsam
  • Insektenschutzmittel
  • Reinigungstücher / Erfrischungstücher
  • Brille / Kontaktlinsen
  • Spiegel
  • Erste-Hilfeset
  • Zahnbürste/ Körperpflegeset
  • Kosmetik
  • Kamm
  • Ohrstöpsel
  • Duschwassertasche
  • Verschreibungspflichtige Medikamente

Spiel und Spaß

  • Spielkarten
  • Paddle Ball Set
  • Knicklichter
  • Puzzle und Kreuzworträtsel
  • Gesellschaftsspiele
  • Wasserspielzeug
  • Elektronisches Spielzeug
  • Bumerang

Weitere Dinge

  • Notizblock mit Stiften
  • Radio oder MP3 Player mit Kopfhörer
  • GPS-Empfänger
  • Handy
  • Urlaubswecker
  • Regenschirm
  • Tierfutter
  • Hunderzelt oder Hundebett
  • Kamera
  • Camcorder
  • Speicherkarte
  • Fernglas
  • Campingplatz
  • Reservierungsbestätigung
  • Landkarten
  • Reiseführer

Checkliste Wohnwagen oder zum Mieten eines Wohnmobils

  • Reiseroute planen oder ins Navi eingeben
  • Fähren einplanen
  • Reiseführer kaufen
  • Mautpflichtige Strecken vorher checken
  • Sat-Anlage prüfen
  • Ladegeräte für Handys, Smartphones oder Laptop mitnehmen
  • Checks für Batterie, Kühlmittel, Ölstand und TÜV vorher machen
  • Campingtoilette, Warndreieck und Wasserkanister checken

Ähnliche Beiträge zum Thema Checkliste Campinge

Was muss ich zum Campen mitnehmen? Beitrag im Blog 

Alle Checklisten im Überblick

Packliste für Reise und Urlaub - was muss ich alles besorgen?

Packliste für Essen und Trinken beim Camping

Gewürze (Pfeffer, Curry, Paprika, Chili) in kleinen Döschen mitnehmen.

Nimm ausreichend Salz mit!

Eine verschließbare Dose für Butter oder Margarine.

Mineraldrinkpulver in Weithalsflaschen abgefüllt (nicht zu wenig mitnehmen).

Tee (am besten in Beuteln) und Kaffee (löslicher oder gemahlener) sind zwar wärmend und führen Flüssigkeit zu, aber eigentlich ist ein bereits vorgemischter Kakao (Kakaopulver + Milchpulver + Zucker) weitaus nahrhafter.

Fertiggerichte für Expeditionen: Hier gibt es mittlerweile eine breite Palette an Produkten. Teste sie zuvor zu Hause. Gewichtsmäßig bieten Fertiggerichte nur einen geringen Vorteil gegenüber z. B. der Nudelmahlzeit, aber der Energieverbrauch beim Kochen ist deutlich geringer. Instantsuppen wie Tomatensuppe lassen sich z. B. auch gut zu einer Nudelsoße verarbeiten. Beim Kauf auf kurze Kochzeiten achten!

  • Kaffee
  • Müsli
  • Eier
  • Sirup
  • Butter
  • Marmelade
  • Brot oder Semmeln
  • Fleisch (frisch oder gefroren)
  • Suppenmischung
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Tee
  • Getränkemischungen
  • Milch
  • Kakao
  • Dosengetränke
  • Energiesnacks
  • Trockenfrüchte
  • Gemüse
  • Käse
  • Chips
  • Süßigkeiten / Schokolade
  • Kräuter und Gewürze

Checkliste Essen und Trinken beim Camping